Deutschland & die WeltGladbach-Torwart Sommer will auch mit 40 noch im Tor...

Gladbach-Torwart Sommer will auch mit 40 noch im Tor stehen

-


Foto: Yann Sommer (Borussia Mönchengladbach), über dts

Mönchengladbach (dts) – Der Torwart von Borussia Mönchengladbach, Yann Sommer, plant, auch mit 40 Jahren noch als Profi aktiv zu sein. „Fußball ist meine große Leidenschaft, ein Beruf, der mich komplett erfüllt und mich glücklich macht“, sagte er dem „Kicker“.

Der Fußball habe ihm so viel gegeben, er wolle das so lange wie möglich erleben. „Aber es müssen die körperlichen Voraussetzungen stimmen, das ist klar. Ideal wäre: Ich stehe mit 40 morgens auf, alle Knochen befinden sich noch am richtigen Platz – und dann schaue ich in den Spiegel und sage zu mir: Wie geil, dass du heute wieder zum Training gehen darfst“, so Sommer. Er setze „großes Vertrauen“ in seinen Körper.

Testzentrum Theaterpassage 300×350 (Kopie)

„Ich investiere auch sehr viel, um ein paar Jährchen rauszuholen. Von der Ernährung bis hin zur Arbeit im mentalen Bereich. Alles, was dazugehört, um lange fit zu bleiben“, sagte der Schweizer Nationaltorwart.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

„Anreise mit dem Auto nun tatsächlich überflüssig“ – Osnabrück wird besser an den Frankfurter Flughafen angebunden

Osnabrück ist am Zug: Mit einer deutlichen Verbesserung im Angebot der Deutschen Bahn (DB) können ab Mitte Dezember alle...

Pinguinküken im Zoo Osnabrück geschlüpft

Noch liegt das kleine Pinguinküken im Nest seiner Eltern, die es sorgsam füttern und beschützen. Für Besucherinnen und Besucher...




Testzentrum Theaterpassage 300×350 (Kopie)

Erste Beschlussvorlage für MPK kursiert

Foto: 2G-Regel, über dts Berlin (dts) - Bund und Länder wollen tatsächlich den Zugang zum Einzelhandel nur noch Geimpften...

DAX legt kräftig zu – Omikron-Sorgen verflogen

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Frankfurt/Main (dts) - Am Dienstag hat der DAX kräftig zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen