Deutschland & die Welt Gauck macht Debattenkultur für AfD-Aufstieg mitverantwortlich

Gauck macht Debattenkultur für AfD-Aufstieg mitverantwortlich

-




Foto: AfD-Plakat, über dts

Berlin (dts) – Der frühere Bundespräsident Joachim Gauck hat die gegenwärtige Debattenkultur in Deutschland für den Aufstieg der AfD mitverantwortlich gemacht. “Ich habe gesehen, dass auch bei uns linksliberale Progressive ihre Wagenburg so gut panzern, dass sie bisweilen alles, was draußen ist, als Feind sehen”, sagte Gauck der “Frankfurter Allgemeinen Zeitung” (Samstagsausgabe). Nur tue die Gegenseite das auch, so dass niemand mehr mit der jeweils anderen Seite reden wolle.

“Das wissen Populisten für sich zu nutzen”, so der frühere Bundespräsident weiter. Zudem forderte er eine “argumentative Streitkultur”. “Wir lieben unsere politischen Verortungen und stecken dann bisweilen so in unserer Ideologie fest, dass ein anderer, der nur zwanzig Zentimeter neben uns steht, plötzlich ein Abweichler und Verräter ist”, sagte Gauck. Damit aber verprelle man die, die noch ansprechbar für die Demokratie seien und die man zurückgewinnen müsse. “Wer rechts im Sinne von konservativ ist, muss selbstverständlich Teil des Debattenraums sein”, so der ehemalige Bundespräsident weiter. Er möge “keine Hysterie, diese Aufwallungskultur in Deutschland ist für mich keine überzeugende politische Haltung”, sagte Gauck der “Frankfurter Allgemeinen Zeitung”.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

 

aktuell in Osnabrück

Kommt das Stadthaus 3 als Neubau in die Bierstraße?

Ist der Grünen Ratsfraktion das Durchschlagen des Gordischen Knotens gelungen, der sich aus dem sachlich bislang von Stadtbaurat Frank...

Die VfL-Fan-Tankstelle an der Bremer Straße ist bereit zur Eröffnung

Es ist ein bisschen so wie es die Fans des VfL Osnabrück gewohnt sind: Eigentlich ist alles bereit für...

Einführung von Software in Bundeswehr-Krankenhäusern verzögert sich

Foto: Rollstühle im Krankenhaus, über dts Berlin (dts) - Die Einführung einer neuen Personal-Software in den deutschen Bundeswehrkrankenhäusern verzögert...

Bundespolizei bildet wieder saudische Sicherheitskräfte aus

Foto: Bundespolizei, über dts Berlin (dts) - Die Bundesregierung nimmt trotz des schwelenden Konflikts um die Ermordung des Journalisten...
- Advertisement -

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code