Deutschland & die Welt "Friendly Fire": NATO-Luftangriff tötet versehentlich Polizisten

„Friendly Fire“: NATO-Luftangriff tötet versehentlich Polizisten

-





Foto: Afghanistan, über dts

Kabul (dts) – In Afghanistan sind bei einem NATO-Luftangriff versehentlich örtliche Polizisten getötet worden. In unterschiedlichen Berichten war von bis zu 17 Personen die Rede, die bereits am Donnerstag durch das „Friendly Fire“ ums Leben gekommen seien. Sowohl Polizisten als auch NATO-Truppen waren zu dem Unglückszeitpunkt außerhalb der Stadt Lashkar Gah in der südafghanischen Provinz Helmand in Kämpfe mit Taliban verwickelt.

Nach Angaben der Taliban führte die US-Luftwaffe den Angriff durch. Auch Bundeswehr-Soldaten nehmen bereits seit 2002 an der NATO-Mission teil. Seit 2015 nennt sich der Einsatz „Resolute Support“. Der Auftrag der Bundeswehr besteht dabei in Ausbildung, Beratung und Unterstützung für die afghanischen Streitkräfte. 2009 hatte die Bundeswehr irriger Weise einen Luftangriff bei Kundus bestellt, bei dem zum Teil wegen unwissentlich falscher Angaben um die 100 Zivilisten, darunter auch Kinder, getötet oder verletzt wurden.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

 

aktuell in Osnabrück

Radfahrerin (18) vor LKW gestürzt – im Krankenhaus verstorben

Die Fahrradfahrerin, die am Freitagnachmittag in einen Unfall mit einem LKW verwickelt wurde, ist verstorben. Nach Informationen unserer Redaktion verstarb...

Erneut schwerer Fahrradfahrer-Unfall auf der Pagenstecherstraße [Update]

Nur rund 48 Stunden nach einem Unfall, bei dem eine Fahrradfahrerin bei einem Unfall an der Kreuzung Pagenstecherstraße /...

„Land-schafft-Verbindung“-Sprecher fürchtet Erstarken von rechten Kräften

Foto: Bauernprotest, über dts Berlin (dts) - Der schleswig-holsteinische Landwirt Dirk Andresen, Sprecher der Protestbewegung "Land schafft Verbindung", hat...

Künast will Herkunftskennzeichnung für Fleischersatzprodukte

Foto: Einkaufsregal in einem Supermarkt, über dts Berlin (dts) - Die ernährungspolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion, Renate Künast, fordert auch...
- Advertisement -

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code