Deutschland & die Welt Flughafen-Beschäftigte von Tarifabschluss ausgenommen

Flughafen-Beschäftigte von Tarifabschluss ausgenommen

-


Foto: Flughafenarbeiter, über dts

Berlin (dts) – Die Beschäftigten an den Flughäfen sollen von der am Sonntag vereinbarten Tariferhöhung im öffentlichen Dienst ausgenommen sein. Das teilten Gewerkschaften und Arbeitgeber mit. Der Hauptgeschäftsführer des Flughafenverbands ADV, Ralph Beisel, begrüßte den Tarifabschluss.

“Die Flughäfen brauchen in diesen schwierigen Zeiten dringend Entlastung bei den Personalkosten und mehr Flexibilität beim Einsatz der Mitarbeiter”, sagte Beisel dem “Handelsblatt” (Montagsausgabe). “An den Flughafenstandorten sind ein Viertel der über 180.000 Arbeitsplätze akut gefährdet.” Durch die Coronakrise seien Flugverbindungen massiv eingebrochen, die deutschen Flughäfen befänden sich in einer existenzbedrohenden Lage, sagte der ADV-Geschäftsführer. Für die Jahre 2020 und 2021 würden “dramatische” drei Milliarden Euro Verlust erwartet, nach einem Vorsteuergewinn von 780 Millionen Euro im Vorjahr. “Für das Fortbestehen vieler Flughäfen ist es unverzichtbar, dass die Gespräche mit den Gewerkschaften über den Abschluss eines Notlagentarifvertrages schnell zum Abschluss gebracht werden”, forderte Beisel.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Vollversammlung der Handwerkskammer: Viele Osnabrücker Gewerke brauchen Hilfe

„Die Handwerkskammer wird gerade in solch schwierigen Zeiten als Dienstleister für unsere rund 11.00 Betriebe mit ihren fast 100.000...

Bürgerstiftung startet Kunstaktion um Osnabrücker Corona-Alltagshelden zu danken

Viele Menschen leisten außergewöhnliches in der Corona-Krise. Die Osnabrücker Bürgerstiftung will sich mit einer besonderen Kunstaktion bedanken. Für die Bürgerstiftung...

FDP-Fraktionsvize hält Staatspleite für möglich

Foto: Michael Theurer, über dts Berlin (dts) - Angesichts der stark wachsenden Neuverschuldung warnt der stellvertretende FDP-Fraktionsvorsitzende Michael Theurer...

CSU-Generalsekretär: Corona-Impfung sollte selbstverständlich sein

Foto: Fahrgäste mit Mund-Nasen-Schutz, über dts Berlin (dts) - CSU-Generalsekretär Markus Blume hat vor der womöglich bald startenden Corona-Impfkampagne...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion