Start Nachrichten FDP dringt auf europäisches FBI

FDP dringt auf europäisches FBI

-




Foto: FDP-Logo, über dts

Berlin (dts) – Europol soll nach dem Willen der FDP in ein europäisches FBI umgebaut werden. Eigenständige Ermittlungsbefugnisse bei grenzüberschreitender Organisierter und Online-Kriminalität sowie bei Terrorismus-Gefahren sieht laut eines Berichts der „Rheinischen Post“ (Dienstagsausgabe) ein Bundestagsantrag vor, den die Liberalen diese Woche beschließen wollen. „Wir dürfen bei der Weiterentwicklung der europäischen Sicherheitsarchitektur nicht auf der Stelle treten“, sagte der FDP-Innenpolitiker Konstantin Kuhle.


Deshalb müsse die Bundesregierung sich dafür einsetzen, nicht nur die Europol-Verordnung sondern auch die europäischen Verträge zu ändern. Ziel sei ein „echtes europäisches Kriminalamt“.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.


 


 

Lesenswert

CDU-Wehrexperte begrüßt geplantes Plus bei Verteidigungsausgaben

Foto: Bundeswehr-Soldaten, über dts Berlin (dts) - Der verteidigungspolitische Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag, Henning Otte (CDU), begrüßt das für 2020 geplante Plus bei...

Merz nennt Macrons NATO-Kommentar „Weckruf“ an europäische Partner

Foto: Emmanuel Macron, über dts Berlin (dts) - Der Vizepräsident des CDU-Wirtschaftsrates, Friedrich Merz, hat die Äußerung des französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron, die NATO...

Studie: Banken und Sparkassen verlangen hohe Dispozinsen

Foto: Banken-Hochhäuser, über dts Berlin (dts) - Während Sparer im Zuge der Nullzinspolitik der Europäischen Politik kaum noch Zinsen auf ihre klassischen Anlageformen erhalten,...

Contact to Listing Owner

Captcha Code