Start Nachrichten Explosion in Grube Teutschenthal: Mehrere Personen eingeschlossen

Explosion in Grube Teutschenthal: Mehrere Personen eingeschlossen

-



Teutschenthal (dts) – Im Versatzbergwerk der Grube Teutschenthal in Sachsen-Anhalt hat es am Freitagmorgen eine Explosion oder Verpuffung gegeben. Der Notruf sei um 9:03 Uhr eingegangen, bestätigte eine Polizeisprecherin der „Mitteldeutschen Zeitung“. Es soll vermutlich zwei Verletzte geben.

Derzeit säßen noch etwa 35 weitere Menschen in rund 700 Metern Tiefe unter Tage fest, sagte ein Sprecher des Landesbergamts in Halle der Zeitung. Sie befänden sich in Sicherungsräumen und seien mit Sauerstoff versorgt, so der Sprecher weiter. Ein Großaufgebot von Rettungskräften ist an der Unglücksstelle. Das ehemalige Kaliwerk war im Jahr 1982 stillgelegt worden und wurde in den vergangenen 15 Jahren umgebaut. Zur Vermeidung weiterer Feldeszusammenbrüche innerhalb des Grubenfeldes Teutschenthal wird heute ein Großteil der noch leerstehenden Grubenbaue mit verschiedenen bergbaueigenen oder bergbaufremden Versatzbaustoffen verfüllt.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.


 


 

Lesenswert

Grüne zweifeln an Regierungsplänen für Ausbau des Mobilfunknetzes

Foto: Junge Frau beim Telefonieren, über dts Berlin (dts) - Der Vizechef der Grünen-Bundestagsfraktion, Oliver Krischer, hat erhebliche Zweifel an der Mobilfunkstrategie der Bundesregierung...

BDI und DGB fordern „ambitionierte Investitionsoffensive“

Foto: Euroscheine, über dts Berlin (dts) - Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) und der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) haben von der Bundesregierung ein auf...

Merkel: Digitalisierung wird Gesellschaft „dramatisch verändern“

Foto: Angela Merkel, über dts Meseberg (dts) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht im Bereich der Digitalisierung noch viel Handlungsbedarf für die Bundesregierung. "Vor...

Contact to Listing Owner

Captcha Code