Osnabrück Erlebnisreiche Herbstferien: Museum Industriekultur Osnabrück bietet ganztägiges Programm für...

Erlebnisreiche Herbstferien: Museum Industriekultur Osnabrück bietet ganztägiges Programm für Grundschulkinder an

-

HASEPOST   🎧   AUF DIE OHREN

In diesem Jahr lädt das Museum Industriekultur Osnabrück (MIK) Kinder im Grundschulalter zu einem ganztägigen Herbstferienprogramm ein. Ob Fossiliensuche, gemeinsame Spaziergänge oder Papierschöpfen – mit dem spannenden Aktivangebot des MIK kommt garantiert keine Langeweile auf.

Das Museum Industriekultur Osnabrück (MIK) ist auf dem Areal der ehemaligen Steinkohlenzeche am Piesberg untergebracht. Es liegt mitten im wunderschönen UNESCO- Natur- und Geopark TERRA.vita. Ein faszinierender Ort voller Abenteuer, Geschichten und mit ganz viel Freiraum für Spiel und Fantasie.

Schwerpunktthema “Wasser”

Das MIK lädt in diesem Jahr Kinder im Grundschulalter ein, die Herbstferien im Museum und auf dem großen Museumsareal zu verbringen. Unter dem Schwerpunktthema „Wasser“ findet ein spannendes Aktivangebot statt, bei dem garantiert keine Langeweile aufkommt! Was bedeutet eigentlich Wassers für Mensch und Umwelt? Wie war das früher und wie ist es heute? Entdecken, Erkunden, Erforschen und aktives Erleben stehen im Vordergrund des Ferienprogramms.

Große Sonderausstellung

Ein besonderer Anreiz ist es, dass die gemeinsam gestalteten kreativen Beiträge in der großen Sonderausstellung „Über Wasser“ im Museum Industriekultur im März 2021 präsentiert werden!

Vielfältiges Programm

Außerdem wird bei Spaziergängen und auf Fossiliensuche gemeinsam der Piesberg entdeckt. Und die Kinder erfahren Spannendes über Natur- und Erdgeschichte. Angebote wie Papierschöpfen geben Eindrücke in traditionelle Handwerkstechniken und beim Bau von Dampfbooten machen die Kinder spielerische Erfahrungen mit Technik. Neben den spannenden Angeboten bleibt den Kindern auch Raum und Zeit für freies Spielen.

Termine, Teilnahmegebühr und Anmeldung

  • 12. – 16. Oktober 2020, täglich von 8:00 – 16:00 Uhr
  • 19. – 23. Oktober 2020, täglich von 8:00 – 16:00 Uhr

Die Teilnahmegebühr pro Kind/Woche beträgt 75,50 €. Die Kinder erhalten täglich ein warmes Mittagessen mit vegetarischer Variante

Anmeldungen sind telefonisch unter 0541/122447 oder per E-Mail über info@museumindustriekultur.de möglich. Das Ferienprogramm des Museums Industriekultur Osnabrück wird finanziert von der Stadt Osnabrück.


PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

TIER rüstet Osnabrücker E-Scooter mit Helmen aus

Die E-Roller von Lime und TIER sind beliebte Fortbewegungsmittel in Osnabrück, doch es gibt auch Sicherheitsbedenken. TIER will seine...

Osnabrücker Caritas und Diakonie: Hilferuf der Suchtberatung nach besserer Finanzierung

Caritas und Diakonie schlagen Alarm: Ihre ambulanten Suchtberatungsstellen stehen mit dem Rücken zur Wand. Betroffen sind auch die Einrichtungen...

Linken-Vorsitzkandidatin will bundesweiten Mietendeckel

Foto: Mietwohnungen, über dts Erfurt (dts) - Linken-Vorsitzkandidatin Susanne Hennig-Wellsow fordert infolge der Coronakrise einen bundesweiten Mietendeckel. "Wenn wir...

Klimawandel: Mehrheit würde höhere Kosten akzeptieren

Foto: Fridays-for-Future-Protest, über dts Berlin (dts) - Im Kampf gegen den Klimawandel ist offenbar eine Mehrheit der Deutschen dazu...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen