Neun Kinder zwischen acht und zwölf Jahren haben in dieser Woche den ersten von zehn geführten Quiz-Rundgängen durch die KÖRPERWELTEN in der OsnabrückHalle besucht. Nicole Fiedler, Studentin der Gesundheitswissenschaften und Biologie an der Universität Osnabrück, zeigte ihnen anhand der ausgestellten Plastinate, wie der menschliche Körper aufgebaut ist und funktioniert.

Mit einer Mischung aus Vorfreude und Neugier warteten die Kinder in Begleitung ihrer Eltern auf den Beginn des Rundgangs. Mit einem Arztkittel in Kindergröße, einem Stethoskop und dem Quiz-Heft „Dr. Junior“ ausgestattet, startete die Gruppe in die Ausstellung. Mit großer Aufmerksamkeit folgten sie den Ausführungen von Nicole Fiedler zum Aufbau des Skeletts, des Gefäßsystems und der Muskulatur. Manche Fakten sorgten dabei für großes Erstaunen: Etwa, dass die Blutgefäße eines Menschen hintereinandergelegt zweieinhalbmal rund um den Erdball gehen würden, oder dass das Herz jeden Tag über 100.000-mal schlägt.

Die Kinder sind begeistert

„Am Anfang hatte ich etwas Respekt vor den Plastinaten, denn das waren ja alles mal echte Menschen“, bekannte Félice (10) aus Georgsmarienhütte nach dem rund zweistündigen Rundgang. Es sei jedoch alles sehr interessant gewesen. „Am besten hat mir der Hochspringer gefallen“, sagte ihr Bruder Leandro (8). Aber auch die dunklen, geschrumpften Raucherlungen hätten ihn fasziniert.
Hannes (9) aus Hagen am Teutoburger Wald hatte Spaß an den interaktiven Animationen von Skelett, Blutkreislauf und Muskelapparat. Seine Schwester Paula (12) war ebenfalls von den Raucherlungen, die auch in vielen der Ganzkörperplastinate zu sehen waren, beeindruckt.

Auch nach dem Ende der offiziellen Führung blätterten einige der Kinder immer noch interessiert in ihren Quiz-Heften, um auch noch den letzten übrig gebliebenen Fragen zum menschlichen Körper auf den Grund zu gehen.

Spielerische Entdeckungsreise durch den Körper

Die Begleitmaterialien für Kinder ab acht Jahren stehen auf der Osnabrücker KÖRPERWELTEN-Webseite unter der Rubrik Lehrer & Eltern zum Download bereit oder können direkt in der Ausstellung abgeholt werden. Mit dem „Dr. Junior“ Quizrundgang begeben sich die Kinder spielerisch auf eine Entdeckungsreise durch den menschlichen Körper und klären Fragen, wie: „Wie viele Wirbel hat die Wirbelsäule?“ oder „Wie funktioniert die Verdauung?“