Deutschland & die WeltDGB-Chef zweifelt an Legitimität des Lokführerstreiks

DGB-Chef zweifelt an Legitimität des Lokführerstreiks

-


Foto: Lokführer, über dts

Berlin (dts) – Der Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), Reiner Hoffmann, zweifelt an der Legitimität des Bahnstreiks und fordert die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) zum Einlenken auf. „Lösungen werden am Verhandlungstisch erstritten, an den sollte GDL-Chef Claus Weselsky Anfang nächster Woche zurückkehren“, sagte Hoffmann dem „Spiegel“.

Im Zentrum der Auseinandersetzung stünden nicht die Interessen der Bahn-Beschäftigten, sondern die Überlebensfähigkeit der GDL, so Hoffmann. In den meisten Bereichen der Bahn habe diese keine oder kaum Mitglieder, hier habe Weselsky „kein Mandat und damit keine Legitimation“ für einen Arbeitskampf. Scharfe Kritik übte der DGB-Vorsitzende auch am Chef des Deutschen Beamtenbunds, der sich in dieser Woche mit der GDL solidarisiert und die größere Eisenbahnergewerkschaft EVG angegriffen hatte. „Die Polemik von Ulrich Silberbach gegen eine Mitgliedsgewerkschaft des DGB ist unerträglich“, so Hoffmann.

„Die EVG ist mit Abstand die größte Eisenbahnergewerkschaft, das weiß auch Herr Silberbach.“ Hoffmann wirft Weselsky vor, die Belegschaft zu spalten. In einer Urabstimmung hatten sich die Anhänger der GDL vergangene Woche für einen Streik entschieden und zwei Tage lang Güter- wie Personenverkehr lahmgelegt. Sie fordern 3,2 Prozent mehr Lohn über eine Laufzeit von 28 Monaten, die Bahn bietet 40 Monate an.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
Testzentrum Theaterpassage 300×350 (Kopie)

aktuell in Osnabrück

Auto bei Auffahrunfall auf Autobahn A33 überschlagen

Am Abend des Samstag, den 27.11.2021, kam es auf der A33 am Autobahnkreuz Osnabrück-Süd zu einem schweren Verkehrsunfall. Mit...

„Eine Welt – ein Klima – eine Zukunft“: Klimawandel kann nur gemeinsam bewältigt werden

Neues Saatgut wächst auch im Salzwasser: Aklima Begum erhält Unterstützung durch eine Partnerorganisation von Brot für die Welt. /Foto:...




Testzentrum Theaterpassage 300×350 (Kopie)

Rentenerhöhung fällt 2022 0,8 Prozentpunkte geringer aus

Foto: Senioren mit Rollstuhl, über dts Berlin (dts) - Die Rentenerhöhung im kommenden Jahr wird nach den Worten des...

Heil: Impfpflicht für Kliniken und Heime noch vor Weihnachten

Foto: Impfspritze mit Impfstoff von Biontech, über dts Berlin (dts) - Der geschäftsführende Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat angekündigt,...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen