Start Nachrichten DAX startet mit Verlusten - Thyssenkrupp vorne

DAX startet mit Verlusten – Thyssenkrupp vorne

-




Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts

Frankfurt/Main (dts) – Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Donnerstag zunächst Kursverluste verzeichnet. Gegen 09:30 Uhr wurde der DAX mit rund 12.040 Punkten berechnet. Das entspricht einem Minus von 0,5 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Vortag.


An der Spitze der Kursliste stehen die Papiere von Thyssenkrupp, Eon und Merck entgegen dem Trend im Plus. Die Aktien der Deutschen Post, von Fresenius und von Daimler bilden gegenwärtig die Schlusslichter der Liste, wobei die Post-Aktie ex Dividende gehandelt wird. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Donnerstagmorgen fast unverändert. Ein Euro kostete 1,1204 US-Dollar (-0,01 Prozent).

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.


Lesenswert

Champions League: Leipzig gewinnt gegen St. Petersburg

Foto: Willi Orban (RB Leipzig), über dts Leipzig (dts) - Am dritten Spieltag der Champions-League-Gruppenphase hat RB Leipzig im Heimspiel gegen Zenit St. Petersburg...

Schlossgarten-Posse: Neuer Brunnen mit Frischwasser und Chlor-Reinigung

Aus dem großen kreisrunden Brunnen, der die "verspielte und daher sehr barocke Beziehung von Schloss und Garten“ darstellen sollte (so die Begründung des Berliner...

Innenstaatssekretär für konsequentes Vorgehen gegen Schleuserbanden

Foto: Bundesinnenministerium, über dts Berlin (dts) - Nach dem Fund von 39 Leichen im Container eines Lastwagens in der Stadt Grays in der britischen...

Contact to Listing Owner

Captcha Code