Start Nachrichten DAX startet im Minus - Eon-Aktie legt nach Quartalszahlen zu

DAX startet im Minus – Eon-Aktie legt nach Quartalszahlen zu

-




Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts

Frankfurt/Main (dts) – Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Montag zunächst Kursverluste verzeichnet. Gegen 09:30 Uhr wurde der DAX mit rund 11.990 Punkten berechnet. Das entspricht einem Minus von 0,6 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Freitag.


An der Spitze der Kursliste stehen die Papiere von RWE, Eon und SAP entgegen dem Trend im Plus. Eon hatte zuvor neue Bilanzzahlen vorgestellt. Unter anderem wurde dabei die Jahresprognose bestätigt. Die Aktien von Thyssenkrupp, Daimler und Continental bilden gegenwärtig die Schlusslichter der Liste. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Montagmorgen kaum verändert. Ein Euro kostete 1,1231 US-Dollar (-0,05 Prozent). Der Goldpreis zeigte sich schwächer, am Morgen wurden für eine Feinunze 1.282,40 US-Dollar gezahlt (-0,28 Prozent). Das entspricht einem Preis von 36,71 Euro pro Gramm.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

 

 

Lesenswert

Landkreis errichtet mehr Parkplätze rund um das Kreishaus

Der Landkreis Osnabrück wird 115 neue Parkplätze sowie 24 neue Fahrradstellplätze rund um das Kreishaus einrichten. Die Arbeiten werden im Sommer beginnen. Vorgesehen ist,...

Scheuer kritisiert Debatte über City-Maut

Foto: Andreas Scheuer, über dts Berlin (dts) - Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat die Debatte um die Einführung einer City-Maut in Städten kritisiert. "City-Maut...

Teuteberg will Grundgesetz „sturmfest“ machen

Foto: Ausgabe des Grundgesetzes in einer Bibliothek, über dts Berlin (dts) - Die FDP-Generalsekretärin Linda Teuteberg will das Grundgesetz "sturmfest" machen. "Freiheit und Demokratie...

Contact to Listing Owner

Captcha Code