Deutschland & die WeltDAX im Minus - Deutsche Bank lässt kräftig nach

DAX im Minus – Deutsche Bank lässt kräftig nach

-

SWO Vorteilswelt Nettedrom (Kopie)


Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts

Frankfurt/Main (dts) – Am Dienstag hat der DAX nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.027,05 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,37 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. An der Spitze der Kursliste standen kurz vor Handelsschluss die Wertpapiere von Wirecard mit deutlichen Kursgewinnen von über einem Prozent entgegen dem Trend im Plus, gefolgt von Bayer und von Continental.

Die Anteilsscheine der Deutschen Bank standen kurz vor Handelsschluss mit kräftigen Kursverlusten am Ende der Liste, gefolgt von den Papieren von Linde und von der Deutschen Post. Marktbeobachter sehen die Befürchtungen vor einem neuen Haushaltsstreit zwischen Italien und der EU-Kommission als Grund für die kräftigen Kursverluste der Deutschen Bank, deren Papiere offenbar vom schwachen Umfeld für Bankaktien mitgerissen wurden. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Dienstagnachmittag kaum verändert. Ein Euro kostete 1,1178 US-Dollar (-0,13 Prozent).

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Kunst und Kultur in der Pandemie – Bürgerstiftung Osnabrück präsentiert „Kulturfibel“

Der Projektleiter Dr. Klaus Lang (links) und die Theaterpädagogin Liane Kirchoff präsentieren die "Kulturfibel". / Foto: Brockfeld Kunst, Musik und...

„Geboosterte“ ab Samstag in Niedersachsen von 2G-Plus befreit

2G-Plus-Regel (Symbolbild) / Foto: Guss Das Land Niedersachsen kippt die 2G-Plus-Regel nach Booster-Impfungen: Bereits ab dem morgigen Samstag benötigen Menschen,...




Berichte: Fünf Tote in Haus bei Berlin gefunden

Foto: Polizei, über dts Königs Wusterhausen (dts) - Die Polizei hat fünf Tote in einem Wohnhaus in Königs Wusterhausen...

SPD-Sonderparteitag stimmt mit 99 Prozent für Koalitionsvertrag

Foto: SPD-Sonderparteitag am 04.12.2021, über dts Berlin (dts) - Die SPD hat den Koalitionsvertrag mit Grünen und FDP gebilligt....

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen