Deutschland & die Welt C. G. Haenel strebt weiter nach Sturmgewehr-Auftrag

C. G. Haenel strebt weiter nach Sturmgewehr-Auftrag

-

[the_ad_group id="106177"]
[the_ad_group id="107069"]


Foto: Bundeswehr-Soldaten, über dts

Suhl (dts) – Im Wettbewerb um das neue Sturmgewehr der Bundeswehr strebt der Thüringer Waffenhersteller C. G. Haenel weiterhin nach dem Auftrag. „Wir vertrauen auf das Verfahren und sind weiterhin zuversichtlich, dass wir den Zuschlag bekommen. Nach unserer Auffassung wäre ein Ausschluss vom Verfahren nicht gerechtfertigt“, sagte Geschäftsführer Olaf Sauer der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“.

[the_ad_group id="110538"]

Sauer kündigte in der FAZ an, klagen zu wollen, sollte seine Firma nicht berücksichtigt werden. „Dann werden wir unsererseits den Rechtsweg beschreiten. Wir glauben, dass wir alles gut gemacht haben, dass wir das können. Die Qualität unseres Produkts hat ja im Übrigen niemand infrage gestellt, weder bei der Bundeswehr noch sonst wo.“

Die Waffenfirma, die einem arabischen Rüstungskonzern gehört, hatte im Wettbewerb zunächst obsiegt. Der Zuschlag des Verteidigungsministeriums wurde kurze Zeit später aber wieder aufgehoben. Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) ließ dazu ein Gutachten erstellen.

[the_ad_group id="110533"]

[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Erster Nashornnachwuchs im Zoo Osnabrück erwartet — Vorbereitungen für Geburt Ende Mai laufen

Freudig und gespannt wird im Zoo Osnabrück die erste Nashorngeburt erwartet. Nashornkuh Amalie, auch Amelie genannt, wird voraussichtlich Ende...

Nur eine Fahrspur frei am Heinrich-Lübke-Platz: Stadtwerke-Netztochter erneuert Kanalisation

Am Montag, dem 19. April, beginnt die SWO Netz am Osnabrücker Heinrich-Lübke-Platz mit notwendigen Bauarbeiten an der Kanalisation. Bis...

Schlachtbranche will Personal in eigenen Betrieben impfen

Foto: Spritze, über dts Berlin (dts) - Die Schlachtbranche will ihre Mitarbeiter direkt in den Betrieben gegen Corona impfen....

Giffey drängt Bundesländer zu Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung

Foto: Mutter mit Kleinkind und Kinderwagen, über dts Berlin (dts) - Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) hat die Länder zu...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen