Deutschland & die WeltBundeswahlleiter: Wahlbriefe rechtzeitig abschicken

Bundeswahlleiter: Wahlbriefe rechtzeitig abschicken

-


Foto: Briefwahlunterlagen zur Bundestagswahl 2021, über dts

Wiesbaden (dts) – Bundeswahlleiter Georg Thiel hat Briefwähler davor gewarnt, ihre Wahlbriefe zu spät abzuschicken. „Wahlbriefe mit dem ausgefüllten Stimmzettel für die Bundestagswahl 2021 müssen spätestens am Wahltag, also am kommenden Sonntag, dem 26. September 2021, bis 18:00 Uhr bei der zuständigen Stelle eingegangen sein“, sagte Thiel am Montag.

Nur dann könne die Stimmabgabe für die Bundestagswahl berücksichtigt werden. Man könne den Wahlbrief auch bei der auf dem Wahlbriefumschlag angegebenen Adresse abzugeben. „Jeder Briefwähler muss selbst dafür sorgen, dass der Wahlbrief die Wahlbehörden rechtzeitig erreicht.“ Gehe der Wahlbrief am 26. September 2021 nach 18 Uhr ein, bleibe die Stimmabgabe bei der Bundestagswahl unberücksichtigt, so der Bundeswahlleiter weiter.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Nach Umwandlung der Rechtsabbiegespur am Wall: Rückstau verursacht blockierte Fuß- und Radwege

Foto: Ina Kruer Ende November 2021 kam es in Osnabrück an der Ecke Wall/Martinistraße erneut zu einem tödlichen...

Gedenkfeier für die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar

Bürgermeisterin Eva-Maria Westermann erinnerte 2020 bei der zentralen Gedenkveranstaltung auf dem Osnabrücker Marktplatz eindringlich an die Befreiung des...




Eigentümerverband offen für Stufenmodell beim CO2-Preis

Foto: Windräder, über dts Berlin (dts) - Der Eigentümerverband Haus und Grund hat sich offen für die Einführung eines...

Kinderärzte für Aufhebung von Quarantäne bei Kita- und Schulkindern

Foto: Spielendes Kind, über dts Berlin (dts) - Der Präsident der Deutschen Gesellschaft für Pädiatrische Infektiologie (DGPI), Tobias Tenenbaum,...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen