Deutschland & die Welt Bundesanwaltschaft erhebt Anklage gegen terrorverdächtigen Syrer

Bundesanwaltschaft erhebt Anklage gegen terrorverdächtigen Syrer

-


Foto: Generalbundesanwalt, über dts

Karlsruhe (dts) – Die Bundesanwaltschaft hat Anfang März Anklage gegen den terrorverdächtigen Syrer Yamen A. erhoben. Tatvorwurf sei die Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat, teilte die Karlsruher Behörde am Donnerstag mit. Der Angeschuldigte sei hinreichend verdächtig, in Deutschland einen islamistisch motivierten Anschlag mit hochexplosivem Sprengstoff geplant und bereits mit dessen Vorbereitung begonnen zu haben.

„Nach den Vorstellungen des Angeschuldigten wollte er mit seinem Anschlag mindestens 200 Menschen töten und damit an die bisherigen dem `Islamischen Staat` zuzurechnenden Anschläge in Europa anknüpfen.“ Dabei sei es ihm darauf angekommen, in der deutschen Bevölkerung ein „Klima der Angst und der Verunsicherung“ zu schüren, so die Bundesanwaltschaft. Yamen A. war Ende Oktober 2017 in Schwerin festgenommen worden.


[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Sparkasse Osnabrück fördert Projekte für ein soziales Miteinander an 87 Schulen mit 93.300 Euro

Gute Nachrichten für Schulen in der Region: Die Sparkasse Osnabrück fördert Projekte von 87 Schulen mit einem Gesamtvolumen von...

Fahrstuhl-Wartungsarbeiten in der Ledenhof-Garage

Ab Montag, 15. März, führt die OPG umfangreiche Fahrstuhl-Wartungsarbeiten in der Ledenhof-Garage durch. Während der Arbeiten ist kein barrierefreier...

„Politbarometer“: CDU verliert in Baden-Württemberg deutlich

Foto: CDU-Wahlplakat zur Landtagswahl in Baden-Württemberg 2021, über dts Stuttgart (dts) - Kurz vor der Landtagswahl in Baden-Württemberg können...

Laut Ökonom 27.000 Tote wegen Impftrödelei

Foto: Impfzentrum, über dts Wuppertal (dts) - In Deutschland sind nach Einschätzung des Wuppertaler Ökonomen Paul Welfens Zehntausende Menschen...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen