Deutschland & die WeltBericht: SPD-Chef Schulz verliert engsten Berater

Bericht: SPD-Chef Schulz verliert engsten Berater

-


Foto: Martin Schulz, über dts

Berlin (dts) – Unmittelbar vor Beginn der Sondierungen mit der Union gibt Markus Engels, engster Berater und Chefstratege des SPD-Parteivorsitzenden Martin Schulz, seinen Posten offenbar auf. Das habe Engels in einer E-Mail an Mitarbeiter der Parteizentrale und Weggefährten mitgeteilt, berichten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagsausgaben). Er wolle sich „außerhalb von Parlamenten, Regierung oder Parteien“ eine neue Aufgabe suchen.

Engels arbeitete nicht nur in Brüssel für den damaligen EU-Parlamentspräsidenten Schulz, sondern war auch einmal Büroleiter von Frank-Walter Steinmeier. Er wünsche insbesondere Schulz, dem er weiterhin freundschaftlich verbunden sei, „in den kommenden Tagen und Wochen eine glückliche Hand bei der Regierungsbildung“, schreibt Engels. Als Schulz im Januar 2017 von Sigmar Gabriel den SPD-Vorsitz und dann die Kanzlerkandidatur übernahm, steuerte Engels im Willy-Brandt-Haus zeitweise den Wahlkampf.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

„Appfahrt“ setzt ein Signal: Geimpfte Taxifahrer erhalten Aufkleber

Selahattin Ekicibil und Celal Karacan vor einem „Appfahrt“-Taxi, dass mit einem "Geimpft"-Sticker beklebt ist. / Foto: Ina Krüer Aufkleber für...

Ausbildungsjahr 2021: Zahl begonnener Ausbildungen in der Region Osnabrück auf Vorjahresniveau

Azubi auf de Baustelle. / Foto: IG BAU Im IHK-Bezirk Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim liegt die Zahl der begonnenen Berufsausbildungen auf dem...




Ukraine-Konflikt besorgt Wirtschaftsvertreter nicht

Foto: Ukrainische Flagge auf dem Parlament in Kiew, über dts Kiew/Berlin (dts) - Während die Sorgen über einen möglichen...

Berichte: Opfer erliegt nach Amoklauf in Heidelberg Verletzungen

Foto: Polizeiauto (Archiv), über dts Heidelberg (dts) - Nach dem Amoklauf in Heidelberg ist laut Medienberichten ein Opfer im...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen