Deutschland & die WeltBericht: Digitaler Führerschein soll im August kommen

Bericht: Digitaler Führerschein soll im August kommen

-

SWO Vorteilswelt Nettedrom (Kopie)


Foto: Fahrschule, über dts

Berlin (dts) – Noch im August sollen Bürger in Deutschland ihren Führerschein und Zulassungspapiere einfach am Smartphone vorzeigen können. Das berichtet das Wirtschaftsmagazin „Business Insider“ unter Berufung auf eine Sprecherin von Digitalstaatsministerin Dorothee Bär (CSU).

Gemeinsam mit dem Bundesverkehrsministerium und dem Kraftfahrt-Bundesamt plane man, den Führerschein in digitaler Form bereitzustellen, zitiert das Magazin die Sprecherin. „Das Bundeskanzleramt und das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur arbeiten derzeit mit Hochdruck an dem Projekt.“ Über die Kosten des Projekts könne man deshalb keine genauen Angaben machen. Für die Bereiche digitale Führerscheinkontrolle und Fahrzeuganmeldung hat man sich laut „Business Insider“ auch mit deutschen Autoherstellern wie Daimler und Volkswagen zusammengetan. Der digitale Führerschein ist eines von mehreren Digitalisierungsprojekten im Rahmen der sogenannten „elektronischen Identitätsfeststellung“ (eID), schreibt das Magazin.

Test49

Dahinter steht der Gedanke, dass sich Bürger mithilfe der eID digital eindeutig ausweisen können. Zu den Projekten zählt der digitale Hotel-Check-in, Online-Bankgeschäfte – und eben nun der digitale Führerschein. Um den digitalen Führerschein zu bekommen, müssen Interessierte zunächst auf dem Handy die „AusweisApp2“ herunterladen. Wie der Führerschein genau ins Handy kommt, wer also für die Integration zuständig ist, ist aber noch offen, schreibt „Business Insider“.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Kunst und Kultur in der Pandemie – Bürgerstiftung Osnabrück präsentiert „Kulturfibel“

Der Projektleiter Dr. Klaus Lang (links) und die Theaterpädagogin Liane Kirchoff präsentieren die "Kulturfibel". / Foto: Brockfeld Kunst, Musik und...

„Geboosterte“ ab Samstag in Niedersachsen von 2G-Plus befreit

2G-Plus-Regel (Symbolbild) / Foto: Guss Das Land Niedersachsen kippt die 2G-Plus-Regel nach Booster-Impfungen: Bereits ab dem morgigen Samstag benötigen Menschen,...




Berichte: Fünf Tote in Haus bei Berlin gefunden

Foto: Polizei, über dts Königs Wusterhausen (dts) - Die Polizei hat fünf Tote in einem Wohnhaus in Königs Wusterhausen...

SPD-Sonderparteitag stimmt mit 99 Prozent für Koalitionsvertrag

Foto: SPD-Sonderparteitag am 04.12.2021, über dts Berlin (dts) - Die SPD hat den Koalitionsvertrag mit Grünen und FDP gebilligt....

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen