Deutschland & die Welt Barley dringt auf Verankerung von Kinderrechten im Grundgesetz

Barley dringt auf Verankerung von Kinderrechten im Grundgesetz

-




Foto: Spielendes Kind, über dts

Berlin (dts) – Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) dringt auf eine ausdrückliche Verankerung von Kinderrechten im Grundgesetz. “Jedes Kind hat Rechte und muss sich auf den besonderen Schutz des Staates verlassen können”, sagte die SPD-Politikerin den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochausgaben). Der Schritt sei “überfällig”.

An diesem Mittwoch kommt erstmals die Bund-Länder-Arbeitsgruppe zusammen, die bis Ende 2019 einen Vorschlag für eine entsprechende Verfassungsänderung vorlegen soll. An der im Koalitionsvertrag vorgesehenen Arbeitsgruppe sind das Bundesjustizministerium, das Bundesfamilienministerium, das Bundesinnenministerium und das Kanzleramt beteiligt; auf Seiten der Länder sind Vertreter von Justiz- und Familienministerien Teil der Kommission. Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) begrüßte den Start der Verhandlungen: Die Rechte von Kindern würden immer noch nicht ausreichend beachtet, sagte die SPD-Politikerin den Funke-Zeitungen. “Kinder sind keine kleinen Erwachsenen. Sie haben andere Bedürfnisse und sind anderen Gefahren ausgesetzt.” Deshalb sei es gut, dass Kinderrechte Verfassungsrang erhalten sollten. Kindeswohl und Kinderschutz stünden dabei im Vordergrund.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

So schön war der Ossensamstag 2020 – unsere Bildergalerie

Es war ein wenig stürmisch und zum Nachmittag kam auch noch der Regen. Doch die mehr als 70 Gruppen...

Gute Nachricht des Tages: DAAD-Preis für akademische Leistung und ehrenamtliches Engagement geht an Fadi Hasan aus Syrien 

Es passieren jeden Tag viele schlimme Dinge – aber auch viele gute. Leider schaffen es die schönen Nachrichten viel...

Kantar/Emnid: Mehrheit traut Merz Ämter als CDU-Chef und Bundeskanzler zu

Foto: Friedrich Merz, über dts Berlin (dts) - Die Bundesbürger trauen am ehesten dem ehemaligen Unionsfraktionschef Friedrich Merz die...

Umfrage: Mehrheit sieht Mitverantwortung bei AfD für rechtsextreme Gewalt

Foto: Journalisten bei der AfD, über dts Berlin (dts) - 60 Prozent der Bundesbürger sind überzeugt, dass die AfD...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code