Deutschland & die Welt Arbeitslosenzahl stagniert im Oktober

Arbeitslosenzahl stagniert im Oktober

-

[the_ad_group id="106177"]
[the_ad_group id="107069"]


Foto: Bundesagentur für Arbeit, über dts

Nürnberg (dts) – Die offizielle Zahl der Arbeitslosen in Deutschland stagniert. Im Oktober 2019 waren in der Bundesrepublik 2,204 Millionen Personen arbeitslos gemeldet und damit genauso viele wie im Vorjahresmonat, teilte die Bundesagentur für Arbeit am Mittwoch in Nürnberg mit. Gegenüber dem Vormonat September sank die Arbeitslosenzahl um 30.000. Die Arbeitslosenquote ging um 0,1 Prozentpunkte auf 4,8 Prozent zurück.

[the_ad_group id="110538"]

„Die aktuelle konjunkturelle Schwäche hinterlässt durchaus ihre Spuren am Arbeitsmarkt“, sagte BA-Chef Detlef Scheele. „Alles in allem zeigt er sich aber weiterhin robust.“ Die Unterbeschäftigung, die auch Personen in entlastenden arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen und in kurzfristiger Arbeitsunfähigkeit berücksichtigt, sank saisonbereinigt gegenüber dem Vormonat um 4.000 Personen. Insgesamt lag die Unterbeschäftigung im Oktober bei 3,129 Millionen Personen. Das waren 13.000 weniger als vor einem Jahr. Die Nachfrage nach Arbeitskräften bewegt sich immer noch auf einem hohen Niveau, gibt aber weiter nach. Im zehnten Monat des Jahres waren 764.000 Arbeitsstellen bei der BA gemeldet, 60.000 weniger als vor einem Jahr. Saisonbereinigt verringerte sich der Bestand der bei der BA gemeldeten Arbeitsstellen um 12.000 Stellen.

[the_ad_group id="110533"]

[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Erster Nashornnachwuchs im Zoo Osnabrück erwartet — Vorbereitungen für Geburt Ende Mai laufen

Freudig und gespannt wird im Zoo Osnabrück die erste Nashorngeburt erwartet. Nashornkuh Amalie, auch Amelie genannt, wird voraussichtlich Ende...

Nur eine Fahrspur frei am Heinrich-Lübke-Platz: Stadtwerke-Netztochter erneuert Kanalisation

Am Montag, dem 19. April, beginnt die SWO Netz am Osnabrücker Heinrich-Lübke-Platz mit notwendigen Bauarbeiten an der Kanalisation. Bis...

Kritik von Linken und Grünen an Bundesnotbremse

Foto: Corona-Hinweis, über dts Berlin (dts) - Die Fraktion der Linkspartei im Bundestag will den Gesetzentwurf zur geplanten Änderung...

Handelsverband will Ausgangssperren frühestens ab 22 Uhr

Foto: Hinweis auf Maskenpflicht, über dts Berlin (dts) - Der Handelsverband HDE will die geplante nächtliche Ausgangssperre frühestens ab...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen