Kultur Alte Schätzchen aus der Stadtbibliothek zu verkaufen

Alte Schätzchen aus der Stadtbibliothek zu verkaufen

-

Anzeige

Bücher zum Schnäppchenpreis:

Symbolbild alte BücherAm Samstag, 18. April, von 10 bis 15 Uhr haben die Besucher der Stadtbibliothek am Markt wieder die Möglichkeit, für wenig Geld Titel zu erwerben, die die Stadtbibliothek aus ihrem Sortiment genommen hat.
Neben Romanen gibt es diesmal sehr viele interessante Kinder- und Jugendmedien, Kunstbände und auch ältere Zeitschriftenjahrgänge. Die Preise variieren je nach Zustand des Titels.
Dünne, kleine Bücher gibt es schon ab 50 Cent.
Willkommen sind auch Schnäppchenjäger, die noch keinen Bibliotheksausweis haben.

PM Stadt OS


[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

IkarusTV der Musik- und Kunstschule Osnabrück startet am 21. Mai

Am 21. Mai 2021 startet das IkarusTV der Musik- und Kunstschule Osnabrück. Gemeinsam mit dem Drachen Ikarus können Kinder...

Starke Logistikpartnerschaft für Osnabrück: Betreiberkonsortium für Containerterminal gegründet

Das Betreiberkonsortium für das neue Containerterminal am Osnabrücker Hafen, das die beiden Stadtwerke Osnabrück und Dortmund derzeit bauen, hat...




Impfkommission: Schwangere und Kontaktpersonen priorisieren

Foto: Kreißsaal, über dts Berlin (dts) - Vor dem Hintergrund eines erhöhten Risikos für schwere Verläufe von Covid-19 bei...

Arbeitgeber drängen auf Rentendämpfung durch Nachholfaktor

Foto: Seniorin im Rollstuhl, über dts Berlin (dts) - Zwischen Arbeitgebern und Gewerkschaften ist der Streit um künftige Rentenerhöhungen...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen