Deutschland & die Welt 71-jähriger Motorrollerfahrer stirbt bei Unfall im Ruhrgebiet

71-jähriger Motorrollerfahrer stirbt bei Unfall im Ruhrgebiet

-


Foto: Rettungsdienst, über dts

Castrop-Rauxel (dts) – Im nordrhein-westfälischen Castrop-Rauxel im Kreis Recklinghausen ist am Montagmittag ein 71-jähriger Motorrollerfahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Eine 34-jährige Autofahrerin war kurz vor 12 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache nach links von ihrer Fahrspur abgekommen und im Gegenverkehr zunächst leicht mit dem Auto eines 69-Jährigen und im Anschluss frontal mit dem Motorrollerfahrer zusammengestoßen, teilte die Polizei mit. Der 71-Jährige starb aufgrund seiner schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle.

Die 34-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Knapp 200 Schüler an Heiligenwegschule im Schinkel auf Corona getestet

Nachdem bei einigen Schülerinnen und Schülern der Heiligenwegschule in Osnabrück Schinkel eine Corona-Infektion festgestellt wurde, hat die zuständige Gesundheitsbehörde...

Zahl der Corona-Neuinfektionen in der Region Osnabrück stagniert

Erstmals seit Beginn dieser Woche liegt die für die Region Osnabrück gemeldete Zahl der festgestellten Corona-Neuinfektionen nahezu auf dem...

Pofalla bezeichnet Petersburger Dialog als “wichtiger denn je”

Foto: Angela Merkel und Wladimir Putin, über dts Berlin (dts) - Der Leiter des Petersburger Dialoges, Ronald Pofalla (CDU),...

Seehofer plant Studie zu Rassismus in der ganzen Gesellschaft

Foto: Mohrenstraße, über dts Berlin (dts) - Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) arbeitet offensichtlich an einer Studie zu Rassismus in...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen