Aktuell 🎧"1. Expedition ins Bierreich" im Zoo Osnabrück

„1. Expedition ins Bierreich“ im Zoo Osnabrück

-

Am Nikolaustag findet die „1. Expedition ins Bierreich“ im Zoo Osnabrück statt. Dabei reisen die Teilnehmer bei einem 6-Gänge-Menü durch die Welt des Bieres: Biersommelier Rainer Diekmann stellt ihnen unterschiedliche Sorten des Kulturgetränks vor.

„Von Weißbier bis Zwickel hält die Welt des Bieres für jeden Geschmack etwas bereit – im Dezember gehen wir im Zoo auf ‚Expedition ins Bierreich‘, um zumindest einen kleinen Ausschnitt der Biere kennenzulernen“, freut sich Diplom-Biersommelier Rainer Diekmann.

Eine Riese durch die Welt des Bieres

Die Veranstaltung findet am Freitag, 6. Dezember in der Gaststätte des Zoo Osnabrück von 19 bis 23 Uhr statt. Insgesamt haben 88 Personen die Möglichkeit, bei einem bierbegleiteten 6-Gänge-Menü Diekmann auf dieser kulinarischen Reise zu begleiten und Spannendes über das älteste Kulturgetränk der Welt zu erfahren. „Welche Biere genau verköstigt werden, verrate ich noch nicht. Aber ich werde verschiedene Bierstile vorstellen und die Unterschiede erklären. So gehen alle Teilnehmer als ‚Bierkieser‘ – also Biermeister – nach Hause und können anschließend bei Freunden und Familie mit ihrem Wissen glänzen“, schmunzelt Diekmann, der 2005 als einer der ersten Biersommeliers Deutschlands und erster Nordrhein-Westfalens seine Ausbildung abschloss.

Bierreise und Tierwelten

Der Zoo Osnabrück öffnet für die „Expeditionsteilnehmer“ ab 17:30 Uhr seine Pforten. So können diese vor Veranstaltungsbeginn noch Elefanten, Seelöwen und weitere tierische Zoobewohner besuchen. Um 19 Uhr startet die Veranstaltung in der Zoogaststätte und endet circa um 23 Uhr. Das Menü finden Interessierte auf der Internetseite des Zoos, alle weiteren Informationen und die limitierten Tickets sind im Zoo-Online-Shop erhältlich. Ein Ticket ist für zwei Personen gültig und kostet 134,90 Euro (inklusive für zwei Personen: Zooeintritt am 6.12.2019 ab 17:30 Uhr, ein Biercocktail, ein 6-Gänge-Menü, dazu 7 Biere).

PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

PKW überschlägt sich im Autobahnkreuz bei Osnabrück

Am späten Abend des Samstag, den 23.10.2021, kam es auf der Bundesautobahn A33 bei Osnabrück zu einem Unfall, bei...

HASEPOST: Uns findet man auch bei Instagram und TikTok

Die HASEPOST ist jetzt auch bei Instagram und TikTok aktiv Das volle Angebot der HASEPOST können unsere Leserinnen und Leser...




Putschversuch im Sudan

Foto: Republik Sudan, über dts Khartum (dts) - Im Sudan hat es am Montag offenbar erneut einen Putschversuch gegeben....

Rettungsfonds ESM macht Vorschlag für Reform der EU-Schuldenregeln

Foto: Euromünzen, über dts Luxemburg (dts) - Der EU-Rettungsfonds ESM schaltet sich in die Diskussion um eine Erneuerung des...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen