Start Nachrichten 1. Bundesliga: Düsseldorf verliert gegen Leipzig

1. Bundesliga: Düsseldorf verliert gegen Leipzig

-




Foto: Diego Demme (RB Leipzig), über dts

Düsseldorf (dts) – Im letzten Spiel des 19. Spieltages hat Fortuna Düsseldorf gegen RB Leipzig mit 0:4 verloren. Das erste Tor der Partie fiel bereits in der 2. Minute: Nach einem Eckball traf der Leipziger Yussuf Poulsen. Ibrahima Konaté baute die Führung der Gäste in der 9. Spielminute nach einer Vorlage von Marcel Halstenberg weiter aus.


Poulsen traf in der 16. Minute erneut, die Vorlage kam von Konrad Laimer. In der 68. Minute verwandelt Laimer einen Nachschuss: Der Düsseldorfer Torhüter Michael Rensing parierte einen Schuss von Marcel Sabitzer, konnte den Ball jedoch nicht festhalten und Laimer stand genau richtig. Leipzig befindet sich nach dem Sieg mit 34 Punkten auf Platz vier der Tabelle. Düsseldorf bleibt mit 21 Punkten auf Rang 14.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.




 

Lesenswert

Bundeswehr-Tornado verliert Außentanks über Schleswig-Holstein

Foto: Bundeswehr-Soldat, über dts Bad Segeberg (dts) - Die Bundeswehr sucht nach einem Außentank, den ein Kampfflugzeug vom Typ Tornado während eines Übungsfluges am...

Kunden melden Probleme bei Umstellung auf Onlinebanking-Verfahren

Foto: Deutsche Kreditbank (DKB), über dts Berlin (dts) - Im Zuge der Umstellung auf das neuen Onlinebanking-Verfahren haben offenbar zahlreiche Kunden keinen Zugriff mehr...

Walter-Borjans und Esken wollen Stromautobahnen verstaatlichen

Foto: Hochspannungsleitung, über dts Berlin (dts) - Das Bewerberduo für den SPD-Vorsitz, Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken, will die großen Stromautobahnen verstaatlichen, um die...


 

Contact to Listing Owner

Captcha Code