Start Nachrichten 1. Bundesliga: Düsseldorf verliert gegen Leipzig

1. Bundesliga: Düsseldorf verliert gegen Leipzig

-




Foto: Diego Demme (RB Leipzig), über dts

Düsseldorf (dts) – Im letzten Spiel des 19. Spieltages hat Fortuna Düsseldorf gegen RB Leipzig mit 0:4 verloren. Das erste Tor der Partie fiel bereits in der 2. Minute: Nach einem Eckball traf der Leipziger Yussuf Poulsen. Ibrahima Konaté baute die Führung der Gäste in der 9. Spielminute nach einer Vorlage von Marcel Halstenberg weiter aus.

Poulsen traf in der 16. Minute erneut, die Vorlage kam von Konrad Laimer. In der 68. Minute verwandelt Laimer einen Nachschuss: Der Düsseldorfer Torhüter Michael Rensing parierte einen Schuss von Marcel Sabitzer, konnte den Ball jedoch nicht festhalten und Laimer stand genau richtig. Leipzig befindet sich nach dem Sieg mit 34 Punkten auf Platz vier der Tabelle. Düsseldorf bleibt mit 21 Punkten auf Rang 14.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

 

Lesenswert

Lübcke-Mord: Städtetags-Präsident sorgt sich um Kommunalpolitiker

Foto: Burkhard Jung, über dts Berlin (dts) - Der Präsident des Deutschen Städtetages, Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung, sorgt sich nach dem Mord an dem...

Göring-Eckardt verteidigt AfD-Ausschluss vom Kirchentag

Foto: Evangelische Kirche, über dts Dortmund (dts) - Die Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion, Katrin Göring-Eckardt, hat die Entscheidung der Veranstalter des am Mittwoch in Dortmund...

Spahn: Altenpfleger sollten mindestens 2.500 Euro verdienen

Foto: Krankenhaus, über dts Berlin (dts) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will, dass Altenpfleger in Deutschland mindestens 2.500 Euro im Monat verdienen. "Die teilweise...

 

Contact to Listing Owner

Captcha Code