Deutschland & die Welt Zwei Millionen Hackerangriffe auf die Bundeswehr - pro Jahr

Zwei Millionen Hackerangriffe auf die Bundeswehr – pro Jahr

-


Foto: Bundeswehr-Kaserne, über dts

Berlin (dts) – Die Bundeswehr ist millionenfach zum Ziel illegaler Hacker- und Cyber-Attacken geworden. „An den dezentralen Internet-Übergängen wurden durch die Bundeswehr in 2017 etwa zwei Millionen unberechtigte und mit Schadpotenzial behaftete Zugriffsversuche erkannt und abgewehrt“, sagte ein Sprecher des Bundesverteidigungsministeriums dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Samstagausgaben). Bei Auslandseinsätzen musste die Bundeswehr im vergangenen Jahr rund 29.000 Cyber-Attacken aus dem Internet bekämpfen, davon etwa 8.000 der Gefahrenstufe „hoch“.

Als „hoch“ und damit besonders gefährlich (Kategorie „Exploits“) stuft das Ministerium Zugriffsversuche ein, die herkömmliche IT-Sicherheitsmaßnahmen wie Firewalls, Virenschutzprogramme oder zentrale Überwachungssysteme nicht mehr beherrschen. Diese Angriffe nutzten gezielt Schwachstellen aus, um Schäden anzurichten. Klassische Angriffswerkzeuge seien sogenannte DDoS-Tools und Schadprogramme. Alle „erkannten“ Versuche, in die sensiblen Datennetze der Truppe einzudringen, hätten jedoch abgewehrt werden können. Ob durch „nicht erkannte“ Hacker-Angriffe Schaden in den Systemen der Streitkräfte entstanden sei, teilte das Ministerium nicht mit.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Osnabrück-Schinkel: Eisblockwette zeigt Vorteile von Wärmedämmung

Christoph Schüle vom Projekt Sanierungsmanagement Schinkel, Detlef Gerdts (Fachbereichsleiter Umwelt und Klimaschutz der Stadt Osnabrück), Andreas Skrypietz (Projektleiter Modernisierungsbündnis...

Fallzahlrückgänge in niedersächsischen Krankenhäusern auch in dritter Pandemiewelle

Krankenhaus (Symbolbild) Weniger Behandlungen von Herzinfarkten, Schlaganfällen und bei planbaren Eingriffen: Auch in der dritten Coronawelle hat es in niedersächsischen...




Umweltbundesstiftung fordert Ende des „Ressourcen-Raubbaus“

Foto: Ruhrgebiet, über dts Osnabrück (dts) - Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) fordert anlässlich des "Erdüberlastungstags" ein Ende des...

Podolski will in Polen auch Nachwuchsbereich fördern

Foto: Lukas Podolski, über dts Zabrze (dts) - Ex-Nationalspieler Lukas Podolski will bei seinem neuen polnischen Klub Górnik Zabrze...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen