Osnabrück Wasserleitungen vor Frost schützen: Stadtwerke Osnabrück geben Sicherheitstipps

Wasserleitungen vor Frost schützen: Stadtwerke Osnabrück geben Sicherheitstipps

-

Der Wintereinbruch sorgt aktuell nicht nur für Schneemassen, sondern auch für anhaltend niedrige Temperaturen. Die SWO Netz rät Hauseigentümern daher zum vorbeugenden Schutz ihrer Hausinstallation.

Durch die Minusgrade ist es in den vergangenen Tagen im Osnabrücker Stadtgebiet vereinzelt zu Schäden an Wasserleitungen und Armaturen gekommen. Die Stadtwerke-Netztochter rät daher, Kellertüren und –fenster luftdicht zu schließen, um kalte Zugluft zu vermeiden. Hilfreich ist es zudem, Zuleitungen sorgfältig abzudecken und durch Isoliermaterial zu schützen.

Zugefrorene Leitung nicht selber auftauen

Sollten Leitungen und Zähler trotzdem zufrieren, warnt die SWO Netz dringend davor, diese selbstständig aufzutauen. Sofern der Wasserhausanschluss oder der Wasserzähler eingefroren ist, können betroffene Kunden die Netzleitstelle der SWO Netz unter 0541/2002-2020 kontaktieren. Für alle weiteren Installationen sollte der zuständige Vertragsinstallateur benachrichtigt werden, um unnötige Schäden und Kosten zu vermeiden.

[the_ad_group id="110533"]

[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Die Anforderungen an den neuen Osnabrücker Oberbürgermeister – Wird es wieder „Spaßkandidaten“ geben?

Wer wird der neue Oberbürgermeister oder die neue Oberbürgermeisterin der Stadt Osnabrück? Neben den Kandidatinnen und Kandidaten der Parteien...

Präsenzunterricht in der Musik- und Kunstschule unter Auflagen wieder möglich

Gemäß der neuen niedersächsischen Corona-Landesverordnung mit Gültigkeit vom 10. Mai dürfen Musik- und Kunstschulen bei einer Inzidenz unter 165...




RKI meldet 7894 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz sinkt auf 87,3

Foto: Corona-Testzentrum, über dts Berlin (dts) - Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am frühen Samstagmorgen vorläufig 7.894 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das...

Rufe nach Vorkehrungen für künftige Pandemien werden laut

Foto: Desinfektionsmittel in der Coronakrise, über dts Berlin (dts) - Fachpolitikerinnen von SPD und Grüne haben staatliche Vorkehrungen für...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen