Deutschland & die Welt Timmermans und Weber streiten über Umgang mit Rechtspopulisten

Timmermans und Weber streiten über Umgang mit Rechtspopulisten

-





Foto: Rechtsextreme, über dts

Berlin (dts) – Der Spitzenkandidat der Sozialdemokraten für die Europawahl, Frans Timmermans, hat seinen Herausforderer Manfred Weber aufgefordert, sich stärker von Rechtspopulisten und identitären Bewegungen abzugrenzen. “Ich weiß, Manfred Weber ist da persönlich durchaus klar, doch er muss dies dann auch in seiner Rolle als Spitzenkandidat verdeutlichen”, sagt Timmermans dem “Spiegel”. “Und die neue Garde in seiner Partei, der EVP, die macht mir wirklich Sorgen.” Österreichs Kanzler Sebastian Kurz habe “überhaupt keine Hemmungen mehr, mit diesen Leuten zusammenzuarbeiten”.

Als Beispiel nennt Timmermans die FPÖ, die mit Kurz in Wien regiert. “Was Vizekanzler Strache von der FPÖ jetzt sagt und tut, das spaltet eine Gesellschaft. Er steuert gezielt Leute an, mit denen er eine Anti-EU-Koalition bilden kann. Diese Nationalisten wollen doch nur die EU zerbrechen.” Weber verteidigt seinen EVP-Parteifreund Kurz. “Die österreichische Regierung hatte den Ratsvorsitz der EU im zweiten Halbjahr 2018 übernommen, sie hat mehr als fünfzig Gesetze der EU abgeschlossen, von der CO²-Gesetzgebung bis hin zum Plastikverbot”, so Weber. “Man kann doch nicht behaupten, dass die österreichische Regierung die europäischen Grundwerte nicht respektiert.” Weber fordert Timmermans auf, das Thema nicht parteipolitisch zu missbrauchen. “In Österreich regiert die SPÖ im Burgenland doch auch mit der FPÖ.” Deswegen sei Timmermans` Angriff auf Sebastian Kurz völlig unglaubwürdig, so Weber, der auch CSU-Vizechef ist.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Unfall vor der OsnabrückHalle: Radfahrerin erlag ihren schweren Verletzungen [Update]

Die Fahrradfahrerin, die am Dienstagnachmittag in der Osnabrücker Innenstadt unter eine kroatische LKW-Zugmaschine geriet, erlag noch am frühen Abend...

Brutale Gewalttaten von jungen Tätern beschäftigen die Polizei in Osnabrück

Mehrere Gewalttaten, bei denen einzelne Opfer von brutal agierenden Gruppen junger Täter angegriffen und teils ausgeraubt wurden, beschäftigen die...

EU-Türkei-Deal: Deutschland nimmt meiste Migranten aus Türkei auf

Foto: Flüchtlinge auf der Balkanroute, über dts Berlin (dts) - Deutschland nimmt mit Abstand die meisten Migranten auf, die...

Jugendrichter: Cannabisverbot nicht zeitgemäß

Foto: Cannabis, über dts Berlin (dts) - Der Jugendrichter Andreas Müller fordert, dass das Betäubungsmittelgesetz in Bezug auf Cannabis...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code