Deutschland & die WeltSven Väth will "immer auflegen"

Sven Väth will „immer auflegen“

-


Foto: Tanzende in einem Techno-Club, über dts

Frankfurt (dts) – Der DJ und Musiker Sven Väth denkt nicht an die Rente. „Ich werde bestimmt immer auflegen“, sagte der 57-Jährige dem „Zeitmagazin“.

„Aber die Taktzahl werde ich irgendwann reduzieren“. Noch immer spielt der DJ Sets von bis 15 Stunden Länge. „Das ist wie Starkstrom für mich.“ Vor Jahren habe er einmal in New York zusammen mit Mick Jagger im Fitnessstudio trainiert.

„Ich habe bei seinen Übungen mitgemacht: Ist der fit! Für derart leidenschaftliche Künstler gibt es einfach kein Schlussdatum.“ Vielleicht, so Väth, wird sein kleiner Sohn irgendwann in seine Fußstapfen treten, dann trage er „die Plattenkisten vom Tiga“. Im Dezember erscheint Sven Väths neues Album „Catharsis“ – sein erstes seit 20 Jahren. Väth gilt zumindest in bestimmten Kreisen als einer der populärsten Vertreter des Techno-Genres.

Seine Karriere begann Mitte der 1980er Jahre.


dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Vom Schandfleck zum Schmuckstück: Rund um den Neumarkt entsteht eine kunterbunte 360-Grad-Freiluftgalerie

Der erste Hubsteiger steht bereit: Es kann losgehen an der Fassade des ehemaligen Whörl-Parkhauses. / Foto: Schulte Könnte es doch...

GRÜNE/SPD und Volt wollen ÖPNV zur Bremer Brücke weiterführen und ausbauen

Bremer Brücke / Foto: Guss Die Mehrheitsgruppe von GRÜNEN, SPD und Volt im Rat begrüßt es, dass der VfL Osnabrück...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen