Deutschland & die Welt Regierungschef von Wales kündigt zweiwöchigen Lockdown an

Regierungschef von Wales kündigt zweiwöchigen Lockdown an

-

Cardiff (dts) – Der Regierungschef von Wales, Mark Drakeford, hat als Reaktion auf steigende Corona-Fallzahlen einen etwa zweiwöchigen Lockdown für den britischen Landesteil angekündigt. Ab Freitag um 18 Uhr (Ortszeit) werde man alle nicht wesentlichen Einzelhandels-, Freizeit- und Gastgewerbebetriebe schließen, sagte Drakeford am Montag. Die Menschen werden zudem angewiesen, wenn möglich von zu Hause zu arbeiten.

Ausnahmen sollen für systemrelevante Arbeitnehmer gelten. Angehörige verschiedener Haushalte sollen sich außerdem nicht mehr treffen dürfen. Die Maßnahmen sollen bis zum 9. November gelten. Zur Begründung des Beschlusses sagte der Regierungschef unter anderem, dass dieser es Wales ermögliche, “besser auf den schwierigen Winter vorbereitet zu sein”.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Am helllichten Tag: Unbekannte verschaffen sich Zutritt zu Mehrparteienhaus in Hellern

Am Mittwoch verschafften sich Unbekannte Zutritt zu einem Mehrparteienhaus in der Töpferstraße im Osnabrücker Stadtteil Hellern und brachen im...

Digital- statt Präsenztheater: Theater Osnabrück lädt zur Komödie “Willkommen” ein

Die Corona-Pandemie hat erneut die Regie übernommen: Aufgrund des Lockdowns muss auch das Theater Osnabrück geschlossen bleiben. Um weiterhin...

Steinmeier: Giscard d`Estaing hat geeintes Europa stark geprägt

Foto: Frank-Walter Steinmeier, über dts Berlin (dts) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Lebensleistung des verstorbenen früheren französischen Präsidenten...

Söder verteidigt Lockdown-Verlängerung

Foto: Corona-Hinweis, über dts München (dts) - Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat die Verlängerung des Lockdowns bis...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen