Deutschland & die Welt Parteienforscher: "CDU droht jetzt eine Schlammschlacht"

Parteienforscher: “CDU droht jetzt eine Schlammschlacht”

-


Foto: CDU-Parteitag Dezember 2018, über dts

Berlin (dts) – Der Parteienforscher Oskar Niedermayer von der Freien Universität Berlin befürchtet nach der Kritik von Friedrich Merz an der Verschiebung des CDU-Parteitags “eine Schlammschlacht” unter den Bewerbern um den Vorsitz. Wenn sich die Christdemokraten über die Frage der Vorsitzendenwahl zerstreiten würden, wäre das “gefährlich für die gesamte CDU”, sagte Niedermayer der “Neuen Osnabrücker Zeitung“. Es sei fraglich, ob sich Merz einen Gefallen damit getan habe, die Entscheidung “in dieser Schärfe zu kritisieren”.

Niedermayer hält Merz` Kritik an der Entscheidung der Parteiführung, den Parteitag am 4. Dezember abzusagen und noch keinen anderen Termin ins Auge zu fassen, für berechtigt. Es gebe keinen vernünftigen Grund, den Parteitag nicht am 4. Dezember digital zu veranstalten und dann per Briefwahl wählen zu lassen. “Wenn man wirklich abwarten will, bis die Corona-Pandemie vorüber ist und es einen Impfstoff gibt, müsste man bis zum Frühsommer warten. Das wäre vollkommen unmöglich, dann erst eine Kampagne für die Bundestagswahl zu starten”, sagte er. Für Niedermeyer ist die Verschiebung nicht nur coronabedingt, sondern auch eine taktische Entscheidung der Parteiführung, um Armin Laschet mehr Zeit zu geben, in den Umfragen aufzuholen. “Laschet würde davon profitieren, wenn die Wahl so spät wie möglich vor der Bundestagswahl stattfindet”, sagte der Parteienforscher.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Kein Corona-Todesfall und keine neuen Intensivpatienten in der Region Osnabrück

Die Zahl der aktuell mit dem Coronavirus infizierten Menschen in Stadt und Landkreis Osnabrück steigt insgesamt wieder leicht, von...

Ohne uns wird’s still in Osnabrück: Initiator Thomas Schenk hofft auf starkes Interesse an Benefiz-CD

"Ich hoffe sehr, daß die Leute die CD auch kaufen. Denn was wir hier in Osnabrück machen, das ist...

EU-Wiederaufbaufonds: Deutschland erfüllt Reformauflagen nicht

Foto: Euromünzen, über dts Berlin (dts) - Deutschland erfüllt bislang nicht die Reformauflagen zur Auszahlung von Geldern aus dem...

Grüne fordern unverzüglichen Stopp von Nord Stream 2

Foto: Castoro 10 beim Bau von Nord Stream 2, über dts Berlin (dts) - Grünen-Chefin Annalena Baerbock fordert ein...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen