Deutschland & die WeltOlympia: Gold und Silber für deutsche Rennrodlerinnen

Olympia: Gold und Silber für deutsche Rennrodlerinnen

-

Peking (dts) – Bei den Olympischen Winterspielen in Peking haben die deutschen Rennrodlerinnen einen Doppelerfolg gefeiert. Natalie Geisenberger gewann den Wettbewerb im Einsitzer am Dienstag und sicherte sich so ihre insgesamt fünfte olympische Gold-Medaille.

Ihre Teamkollegin Anna Berreiter landete direkt dahinter und holte Silber. Bronze ging an Tatjana Iwanowa aus Russland. Geisenberger gewann zum dritten Mal hintereinander den Einzel-Wettbewerb bei Olympia. Hinzu kommen eine Bronze-Medaille 2010 in Vancouver sowie Siege im Team 2014 und 2018.

Durch den Doppelerfolg kommt die deutsche Olympia-Mannschaft in Peking jetzt auf drei Mal Gold und zwei Mal Silber.



dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Busfahrer „übersah“ Rotlicht und schließende Schranke in Osnabrück Eversburg

Gleich eine ganze Busladung voller Schutzengel hatten die Fahrgäste eines Linienbusses, dessen Fahrer trotz Rotlicht und herabsenkender Schranke über...

Kommentar: Der 3. Oktober oder das Ende eines 33 Jahre andauernden Friedens

"Ich bin mir sicher, auch die Russen lieben ihre Kinder", für den HASEPOST-Herausgeber ist "die Wende" von 1989 ganz...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen