Deutschland & die WeltÖsterreich schließt mehrere Moscheen

Österreich schließt mehrere Moscheen

-


Foto: Sebastian Kurz, über dts

Wien (dts) – In Österreich werden mehrere salafistische Einrichtungen und Moscheen geschlossen. Das sagte Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz am Freitagmorgen. Dies sei die Konsequenz aus den Prüfungen von ATIB-nahen Vereinen und Moscheen.

In sieben Moscheen werde der Betrieb untersagt, sagte Kurz, mehrere Personen sollen ausgewiesen werden. Auch die gesamte arabische Kultusgemeinde soll aufgelöst werden. Die Regierung hatte sich Maßnahmen im „Kampf gegen den politischen Islam“ auf die Fahne geschrieben. Das Kultusamt und das Innenministerium hatten nach eigenen Angaben im Zusammenhang mit dem Islamgesetz und dem Vereinsgesetz geprüft. Man habe sich dabei mit der Islamischen Glaubensgemeinschaft abgestimmt, sagte Blümel.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Das läuft am Sonntag (22. Mai) auf der Osnabrücker Maiwoche 2022

The Kaiserbeats (Pressefoto) 10 Tage und über 100 Bands in der Osnabrücker Innenstadt. Das ist die Osnabrücker Maiwoche. Täglich gibt es...

Wohnungsbrand: Bewohner durch Feuerwehr gerettet

Nachdem erst am Morgen ein Dachstuhl brannte, wurde die Feuerwehr Osnabrück am Abend des Freitages (20.05.2022) zu einem Wohnungsbrand...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen