Deutschland & die WeltNordkoreas Staatsfernsehen meldet Vorbereitungen auf Angriff

Nordkoreas Staatsfernsehen meldet Vorbereitungen auf Angriff

-


Foto: Nordkoreanische Rakete, über dts

Pjöngjang (dts) – Nordkoreas Staatsfernsehen hat weitere Vorbereitungen auf einen möglichen Militäreinsatz gemeldet. Machthaber Kim Jong-un seien entsprechende Pläne für einen Raketenangriff auf das Territorium von Guam vorgestellt worden. Damit scheint Nordkorea seine Ankündigung von vor fünf Tagen unverdrossen umzusetzen.

Das nordkoreanische Militär hatte verlautbaren lassen, bis Mitte des Monats August einen Angriffsplan ausgearbeitet zu haben. Demnach sollen vier Mittelstreckenraketen vom Typ Hwasong-12 eingesetzt werden. US-Verteidigungsminister Jim Mattis hatte erst am Montag Nordkorea davor gewarnt, einen Krieg gegen sein Land zu riskieren. „Wenn sie die Vereinigten Staaten unter Beschuss nehmen, könnte sich dies sehr schnell zu einem Krieg zuspitzen“, sagte er vor Journalisten.



dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

CRO kommt 2023 in den Osnabrücker Schlossgarten

CRO / Foto: SolVianini Es ist nicht mehr lange hin: Am Freitag (26. August) schallen die Stimmen von Clueso, Bosse...

Giftfässer in den Gertrudenberger Höhlen? Verein beklagt fehlende Unterstützung der Politik

Hier sollen sich unter giftigen Schlämmen verborgen Giftfässer befinden. / Foto: Schulte Verein gegen Verwaltung: So geht es bereits seit...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen