Schönste Stadt der Welt Mörder von Kandel tot in Zelle aufgefunden

Mörder von Kandel tot in Zelle aufgefunden

-





Foto: Gefängnis, über dts

Schifferstadt (dts) – Der Mörder von Kandel ist tot in seiner Gefängniszelle aufgefunden worden. Das wurde am Donnerstag bekannt. Demnach soll sich der junge Mann erhängt haben.


Bereits vor einem Jahr hatte Abdul D. versucht, sich selbst zu töten. Damals hatten ihn Vollzugsbeamte stark blutend in seiner Zelle aufgefunden. Nach einem Krankenhausaufenthalt wurde er zunächst in einen speziellen Haftraum verlegt, er kam später aber wieder zurück in seine normale Zelle. Am 27. Dezember 2017 hatte der im Jahr zuvor als unbegleiteter minderjähriger Flüchtling eingereiste Afghane seine 15-jährige deutsche Ex-Freundin Mia V. in Kandel (Rheinland-Pfalz) getötet. Der Täter wurde wegen Mordes und Körperverletzung nach Jugendstrafrecht zu einer Freiheitsstrafe von acht Jahren und sechs Monaten verurteilt.



dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Die Leinwand steht: Autokino in Osnabrück geht an den Start

Bereit für die Premiere: Andree Josef von Die Etagen (rechts) mit seinem Team. Heute ist es soweit: Das Autokino in...

Corona-Infektion an Osnabrücker Gymnasium – 41 Schüler und Lehrer werden getestet

Symbolfoto: Klassenraum. Eine Oberstufenschülerin eines Osnabrücker Gymnasiums wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Der gemeinsame Gesundheitsdienst für Landkreis und Stadt...

Klöckner fordert EU-Regel für Zusätze in Nahrungsergänzungsmitteln

Foto: Nahrungsergänzungsmittel, über dts Berlin (dts) - Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) fordert in einer gemeinsamen Initiative mit 18 weiteren...

Lehrerverband für Maskenpflicht bei Schul-Normaltrieb

Foto: Weggeworfener Mundschutz, über dts Berlin (dts) - In der Debatte um die angekündigte Rückkehr zum Normalbetrieb in Schulen...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code