Deutschland & die WeltGrüne fordern diplomatische Friedensinitiative im Syrien-Konflikt

Grüne fordern diplomatische Friedensinitiative im Syrien-Konflikt

-


Foto: Grünen-Parteitag Juni 2017, über dts

Berlin (dts) – Die europapolitische Sprecherin der Grünen, Franziska Brantner, fordert im Syrien-Konflikt eine diplomatische Friedensinitiative. Die Luftangriffe der USA, Großbritanniens und Frankreichs am Wochenende seien planlos gewesen, sagte die Grünen-Politikerin am Montag im Deutschlandfunk. Vor allem US-Präsident Donald Trump verfolge „einfach keinen Plan und keine Strategie“.

Stattdessen forderte Brantner von allen Beteiligten des Konflikts und speziell von Europa diplomatische Initiativen, um den seit sieben Jahre anhaltenden Krieg zu beenden. „Europa muss jetzt die Stimme der Vernunft sein“, sagte die Grünen-Politikerin. Die Europäische Union müsse mehr Engagement zeigen und zwischen den Konfliktparteien vermitteln.

dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Stadt und Landkreis Osnabrück gedenken den Opfern des Holocausts

Seit 1996 gedenkt Deutschland jährlich am 27. Januar den Opfern des Holocausts. An eben jenem Tag hatten die sowjetischen...

Trauerfeier für Verstorbene ohne Angehörige am 1. Februar

Jeden ersten Mittwoch des Monats findet auf dem Heger Friedhof die Beisetzung der Urnen von Verstorbenen ohne Angehörige statt....

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen