Deutschland & die Welt Gröhe: Widerspruchslösung stellt Selbstbestimmungsrecht infrage

Gröhe: Widerspruchslösung stellt Selbstbestimmungsrecht infrage

-




Foto: Hermann Gröhe, über dts

Berlin (dts) – Der frühere Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) kritisiert, dass die diskutierte Widerspruchslösung bei der Organspende “das im Grundgesetz geschützte Selbstbestimmungsrecht infrage stellt”. Die Organspende sei ein “Geschenk aus Liebe zum Leben”, schreibt Gröhe in einem Gastbeitrag für das Nachrichtenportal T-Online. “Das setzt Freiwilligkeit und Zustimmung voraus. Dabei sollte es bleiben!” Die Widerspruchslösung setze nicht bei den eigentlichen Problemen an, so Gröhe.

Das Problem sei nicht, dass zu wenige Menschen einer Organspende zustimmten. “In 75 Prozent der Fälle, in denen 2018 ein Hirntod festgestellt wurde und der Verstorbene grundsätzlich als Organspender infrage kam, gab es eine Zustimmung zur Organspende.” Doch in “mehreren Tausend Fällen pro Jahr” werde im Krankenhaus ein vorhandener Hirntod nicht festgestellt. “Dies muss besser werden, Ansatzpunkt sind die Krankenhäuser.” Der Bundestag stimmt am Donnerstag über eine neue Regel für Organspenden ab. Eine Parlamentariergruppe um Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hatte den Gesetzentwurf für die doppelte Widerspruchslösung eingebracht. Mit ihr würde jeder automatisch als Spender gelten, der dem nicht widerspricht. Mehrere Politiker verschiedener Parteien sind gegen die Neuregelung.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

 

aktuell in Osnabrück

Vor 75 Jahren wurde Auschwitz befreit – eine Aktion gegen das Vergessen von Avitall Gerstetter

Eine "remembrance-box" gegen das Vergessen Avitall Gerstetter, die erste jüdische Kantorin in Deutschland, startet zum 75. Jahrestag der Befreiung von...

Danke an die Helfer! Weltkriegsbombe musste gesprengt werden

Bevor die seit mehr als 75 Jahren im Waldboden des Heger Holzes versteckte Bombe endlich unschädlich gemacht werden konnte,...

Stickoxidwerte in vielen Städten deutlich gesunken

Foto: Luft-Messstation, über dts Berlin (dts) - Die Luft in den deutschen Innenstädten ist im vergangenen Jahr deutlich sauberer...

INSA-Umfrage: Wagenknecht gleichauf mit Merkel

Foto: Sahra Wagenknecht, über dts Berlin (dts) - Die frühere Fraktionschefin der Linkspartei im Bundestag, Sahra Wagenknecht, ist in...
- Advertisement -

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code