Deutschland & die Welt Gesundheitsminister warnt vor Alarmismus in Corona-Debatte

Gesundheitsminister warnt vor Alarmismus in Corona-Debatte

-


Foto: Menschen in einer Corona-Warteschlange, über dts

Berlin (dts) – Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat vor Alarmismus in der Corona-Debatte gewarnt. “Ich möchte, dass wir ein realistisches Bild haben, dass wir miteinander wachsam sind, aber eben nicht im Alarm-Modus die ganze Zeit. Wenn jeden Tag Alarm ist, ist irgendwann gar kein Alarm mehr”, sagte Spahn in der “Bild”-Sendung “Die richtigen Fragen”.

Und weiter: “Wir müssen die Balance finden zwischen einer Wachsamkeit und Ernsthaftigkeit – und gleichzeitig nicht Endzeitstimmung.” Die aktuelle Corona-Situation beurteilte Spahn positiv: Die Lage heute sei eine gute, weil es unter Kontrolle sei. “Das Entscheidende, die beste Waffe gegen dieses Virus ist, dass wir einfach im Alltag aufeinander aufpassen.”

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Wie gelingt Digitalisierung in Naturkundemuseen? Fachtagung in Osnabrück

Dr. Silke Stoll, Norbert Niedernostheide und Claudia Kamcke (v.l.n.r.) neben der Wurzel des Sigillaria_Baumes. Die weißen Punkte dienen der...

„Global Strike Day – Fridays for Future“ führt am 25. September zu Verkehrsbehinderungen in der Osnabrücker Innenstadt

Im vergangenen Jahr versammelten sich die Demonstranten vor dem Theater, in diesem Jahr soll die Demo im Schlossgarten stattfinden. Aufgrund...

UEFA-Supercup: Bayern München besiegt Sevilla in der Verlängerung

Foto: Lucas Hernández (FC Bayern), über dts Budapest (dts) - Im UEFA-Supercup hat Champions-League-Sieger FC Bayern München gegen Europa-League-Sieger...

Bayern München gewinnt den UEFA-Supercup

Budapest (dts) - Der FC Bayern München ist UEFA-Supercup-Sieger. Der Bundesligist setzte sich am Donnerstagabend in Budapest mit 2:1...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen