Deutschland & die WeltFriedrich Merz kandidiert nicht mehr für Wirtschaftsrat der CDU

Friedrich Merz kandidiert nicht mehr für Wirtschaftsrat der CDU

-


Foto: Friedrich Merz, über dts

Berlin (dts) – Friedrich Merz wird nicht erneut als Vizepräsident des einflussreichen Wirtschaftsrates der CDU kandidieren. Das berichtet die „Neue Osnabrücker Zeitung“ vor der Hauptversammlung des Vereins an diesem Mittwoch.

„Da wir uns als parteiunabhängiger Wirtschaftsverband verstehen, wäre das Amt des Parteivorsitzenden nicht mit einem führenden Posten im Wirtschaftsrat vereinbar“, sagte Präsidentin Astrid Hamker, die selbst erneut kandidiert. Friedrich Merz selbst wolle auch „breit integrativ in der CDU wirken, die in Umfragen zur Bundestagswahl auf allen Kompetenzfeldern, nicht nur bei der Wirtschaftskompetenz, stark an Boden verloren hat“, so Hamker. Als neue Vizepräsidenten stellen sich laut des Berichts voraussichtlich Bettina Würth und Karsten Wildberger zur Wahl. Merz behielt trotz des Rückzugs aus der aktiven Politik in den Nullerjahren als Mitglied im Präsidium des „Wirtschaftsrats der CDU“ einen Fuß in der Parteitür, auch wenn das Gremium formal gar nicht den Status einer Vereinigung oder Sonderorganisation innerhalb der Union hat.

Die CDU duldet den Namen einfach nur.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Freundlicher Empfang im Bischof-Lilje-Zentrum: Fachklinik Möhringsburg ist gut angekommen in Osnabrück

Neustart der Fachklinik Möhringsburg im Bischof-Lilje-Zentrum (v. l.): Chefarzt Karsten Meyer, Therapeutische Einrichtungsleiterin Manuela Stumpe und Klinikleiter Ulrich Falk....

Sparkasse Osnabrück als familienfreundlicher Arbeitgeber ausgezeichnet

(v.l.n.r.): Johannes Hartig (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Osnabrück), Jasmin Michel (Bereichsleiterin Personalmanagement Sparkasse Osnabrück), Björn Meyer (Betriebliches Gesundheitsmanagement Sparkasse Osnabrück) /Foto:...




Wirtschaftsminister verspricht Hilfe wegen steigender Energiekosten

Foto: Stromzähler, über dts Berlin (dts) - Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) hat Strom- und Gasverbrauchern im Kampf gegen die...

Österreich weist deutschen Asyl-Vorstoß zurück

Foto: Flüchtlinge, über dts Wien (dts) - Der österreichische Innenminister Gerhard Karner hat sich gegen den jüngsten Asyl-Vorstoß der...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen