Deutschland & die WeltFDP-Chef Lindner kritisiert US-Botschafter Grenell

FDP-Chef Lindner kritisiert US-Botschafter Grenell

-


Foto: Christian Lindner, über dts

Berlin (dts) – FDP-Chef Christian Lindner hat den neuen US-Botschafter Richard Grenell davor gewarnt, sich zu isolieren. Grenell habe sich „keinen Gefallen getan hat mit der Bemerkung, er wolle die Konservativen in Europa stärken“, sagte Lindner den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagsausgaben). „Er läuft Gefahr, sich aus dem Spiel zu nehmen als relevanter Gesprächspartner, wenn er als Parteigänger nur einzelner politischer Strömungen auftritt.“

Zugleich kritisierte er die Debatten in Deutschland – auch um Grenell – als hysterisch. „Wohin man schaut, ist alles total überreizt. Deutschland muss einfach cooler werden.“



dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Versuchter Mord auf der A30: Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

(Symbolbild) Polizeiwagen auf der Autobahn Am Sonntag, den 25. September 2022, wurden mehrere faustgroße Steine auf der A30 (Höhe der...

Es geht weiter: Zweiter Bauabschnitt für die Erschließungsstraße am Wohn- und Wissenschaftspark beginnt

Am 5. Dezember geht es hier weiter. / Foto: Schulte Seit April geht es beim Bau der Erschließungsstraße am Wohn-...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen