Deutschland & die Welt DAX nach Osterwochenende im Minus

DAX nach Osterwochenende im Minus

-


Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts

Frankfurt/Main (dts) – Am ersten Handelstag nach dem langen Osterwochenende hat der DAX nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss am Dienstag wurde der Index mit 12.002,45 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,78 Prozent im Vergleich zum Donnerstagsschluss letzter Woche. Die Autobauer Volkswagen und BMW konnten sich als zwei von wenigen Titeln am Dienstag gegen den Trend stemmen und waren im Plus.

Die größten Verluste gab es dagegen bei Infineon, Henkel und Beiersdorf. Anleger sorgten die deutlichen Kursverluste an den US-Börsen, wo auch am Ostermontag gehandelt worden war. Am Dienstag war der Handel in Übersee aber schon wieder freundlicher. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Dienstagnachmittag schwächer. Ein Euro kostete 1,2273 US-Dollar (-0,23 Prozent).


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

“Kulturmarathon” der Stadt Osnabrück geht in die nächste Runde

Die Arbeit der Kulturschaffenden ist durch die Corona-Pandemie nach wie vor in erheblichem Maße betroffen. Um die Kulturschaffenden in...

Novemberhilfen kommen nicht an: Gründer des OSNABLOC setzen auf Crowdfunding

Im März 2020 sollte eine neue Boulderhalle in Osnabrück eröffnet werden, das OSNABLOC. Dann kam der erste Lockdown, die...

Italiens Ministerpräsident zurückgetreten

Rom (dts) - Die dts in Halle (Saale) verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Rom: Italiens Ministerpräsident zurückgetreten ....

Lob und Kritik für Brauns Schuldenbremsen-Vorstoß

Foto: Helge Braun, über dts Berlin (dts) - Der Vorstoß von Kanzleramtschef Helge Braun (CDU) zur Aussetzung der Schuldenbremse...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen