Deutschland & die Welt Bundesaußenminister warnt vor nationalen Alleingängen

Bundesaußenminister warnt vor nationalen Alleingängen

-





Foto: EU-Parlament in Brüssel, über dts

Berlin (dts) – Aus Anlass der Übernahme der EU-Ratspräsidentschaft am 1. Juli haben Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) und seine spanische Amtskollegin Arancha Gonzalez Laya die EU-Mitgliedstaaten vor einem Rückfall in nationale Egoismen gewarnt. Wenn jeder nur versuche, sich selbst zu retten, dann verschärften sich die wirtschaftlichen und fiskalischen Ungleichgewichte weiter, zum Nachteil aller, schreiben die Minister in einem gemeinsamen Gastbeitrag für die “Frankfurter Allgemeine Zeitung” (Mittwochausgabe). Europäische Solidarität müsse aber vor allem den Menschen unmittelbar zugutekommen.

Während der deutschen Ratspräsidentschaft werde deshalb auf europäischer Ebene ein Kurzarbeitergeld ebenso angestrebt wie ein Rahmen für einen europäischen Mindestlohn. Die Coronakrise habe gezeigt, dass Europa einseitige Abhängigkeiten, zum Beispiel bei der Versorgung mit Arzneimitteln, verringern müsse. “Spanien und Deutschland werden sich deshalb gemeinsam in der Europäischen Union für eine schonungslose Analyse unserer strategischen Abhängigkeiten einsetzen – egal ob sie technologisch, sicherheits-, handels- oder währungspolitisch bedingt sind”, so die Minister. Von der gegenwärtigen Krise dürften nicht Begriffe wie Sicherheitsabstand und soziale Distanz in Erinnerung bleiben, sondern Solidarität und Souveränität.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Sonderkontrolle “Autoposer” der Osnabrücker Polizei

Archivbild einer früheren Kontrolle an der Pagenstecherstraße In der Nacht zu Sonntag führte die Polizei eine Sonderkontrolle mit dem Hauptaugenmerk...

Aufrüstung von Kassen – Osnabrücker Handwerkskammer begrüßt Fristverlängerung beim „Brötchenbon“

Die Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim begrüßt die stillschweigende Fristverlängerung beim „Brötchenbon“: Belastungen der Betriebe werden im Zuge der Corona-Krise ausgesetzt....

Innenministerium kritisiert Kirchenasyl

Foto: Bundesinnenministerium, über dts Berlin (dts) - Das Bundesinnenministerium übt scharfe Kritik am Kirchenasyl, das Asylbewerber zumeist vor einer...

Extremismus-Gefahr: Politiker fürchten wirtschaftliche Folgen

Foto: Michael Theurer, über dts Berlin (dts) - Politiker von Union, SPD und FDP fordern Konsequenzen gegen den zunehmenden...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code