Deutschland & die WeltBericht: Mitarbeiter kritisieren neues Lufthansa-Design

Bericht: Mitarbeiter kritisieren neues Lufthansa-Design

-


Foto: Lufthansa-Maschine wird am Flughafen beladen, über dts

Köln (dts) – Bei der Lufthansa wächst intern der Unmut über die geplante Auffrischung des Erscheinungsbilds der Fluglinie. Das rund erneuerte Emblem, kritisieren Mitarbeiter, erinnere stark an den Auftritt der neuen Air-France-Billigtochter Joon, berichtet der „Spiegel“. Deren Flieger sind mit einem weißen Signet auf blauem Grund am Leitwerk unterwegs.

Statt des bekannten stilisierten Kranichs in gelbem Kreis auf blauem Grund soll künftig ein weißer Vogel auf einer deutlich vergrößerten, schräg angeschnittenen Fläche die Heckflosse der Jets von Lufthansa zieren. Der neue Anstrich, heißt es im Unternehmen, bringe „das Premiumverständnis von Lufthansa perfekt zum Ausdruck“. Die Farbe Gelb, bislang eines der wichtigsten Erkennungszeichen der Airline, soll an den Flugzeugen nahezu komplett verschwinden. Ein Konzernsprecher verteidigt die Entscheidung des Vorstands. Die Farbe Gelb werde es auch weiterhin geben, versichert er, unter anderem als Leitmotiv am Flughafen, an den Check-in-Schaltern und in der App.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Sport im Berufsalltag: Körperfreunde in Osnabrück machen Arbeitnehmer fit

(von links) Patrick Jochmann (Geschäftsführer), Marie Bäumker (Betriebliche Gesundheitsmanagerin) und Nina Nöll (Marketing und Sales) sind Teil des Teams der...

Innenminister Boris Pistorius am EU-Projekttag in der IGS Osnabrück

Hoher Besuch in der IGS Osnabrück: Der ehemalige Osnabrücker Oberbürgermeister und aktuelle niedersächsische Innenminister Boris Pistorius besuchte die Gesamtschule...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen