Deutschland & die Welt Auch Mecklenburg-Vorpommern plant Sputnik-V-Vertrag

Auch Mecklenburg-Vorpommern plant Sputnik-V-Vertrag

-


Foto: Corona-Impfzentrum, über dts

Schwerin (dts) – Nach Bayern will sich auch Mecklenburg-Vorpommern eigene Kontingente des russischen Corona-Impfstoffs Sputnik V sichern. Das bestätigte Landesgesundheitsminister Harry Glawe (CDU) dem NDR. Demnach will der CDU-Politiker noch am Donnerstag einen Vertrag nach Moskau schicken.

Laut NDR geht um eine Million Impfdosen für das Bundesland. Dem Bericht zufolge sind die Verhandlungen mit der Staatskanzlei abgestimmt. Ein Einsatz von Sputnik V komme für Ende Mai oder Anfang Juni infrage, hieß es. Die Kosten soll der Bund übernehmen.

Voraussetzung ist eine Zulassung durch die EU-Arzneimittelbehörde EMA. Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hatte bereits am Mittwoch angekündigt, einen Vorvertrag mit dem Hersteller des russischen Corona-Impfstoffs zu schließen. Nach Zulassung in Europa soll demnach ein Kontingent von rund 2,5 Millionen Dosen an den Freistaat geliefert werden. Nach Angaben von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) vom Donnerstag will auch der Bund über mögliche Lieferungen des russischen Impfstoffs verhandeln.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Kettenkarussell wieder abgebaut: Kein Kinderlachen mehr vor dem Rathaus

Vor dem Osnabrücker Rathaus sieht es wieder aus wie in der Niedersachsen-Sibirien: Nackte Pflastersteine vor einer (zugegeben) schönen Kulisse. Eine...

Osnabrücker Ferienpass-Start in luftiger Höhe

Hoch hinaus ging es zum Auftakt des Ferienpasses: 32 Mädchen und Jungen erkundeten die Baumwipfel im Kletterwald im Nettetal....




Medienminister will weniger Vorgaben für Öffentlich-Rechtliche

Foto: ZDF, über dts Magdeburg (dts) - Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten sollen nur noch für wenige Kanäle die politische Vorgabe...

Kritik an Spahn wegen Überforderung der Gesundheitsämter

Foto: Gesundheitsamt, über dts Berlin (dts) - SPD, Grüne und Linke haben der Bundesregierung vorgeworfen, die Gesundheitsämter quer durch...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen