Deutschland & die Welt CHP: Neuwahl in Istanbul ist "unzumutbare Entscheidung"

CHP: Neuwahl in Istanbul ist “unzumutbare Entscheidung”

-


Foto: Istanbul, über dts

Istanbul (dts) – Die türkische Oppositionspartei CHP hält die Wiederholung der Kommunalwahl in Istanbul für eine “falsche, unrechtmäßige und unzumutbare Entscheidung”. Es sei schrecklich, es sei ein Schlag für die türkische Demokratie, sagte der Sieger der Wahl von Ende März, Ekrem İmamoğlu, dem Fernsehsender n-tv. “Sie wollen uns eine Wahl wegnehmen die wir gewonnen haben und die absolut sauber abgelaufen ist.”

Der Politiker der CHP bleibt bezüglich der Neuwahlen trotzdem optimistisch: “Natürlich werden wir gewinnen – die Demokratie wird gewinnen. 16 Millionen Istanbuler werden gewinnen.” Er sorge sich auch nicht darum, wegen seiner Rolle in der Opposition zur Zielscheibe zu werden. “Wenn man in der Türkei diesen Weg einschlägt gibt es inzwischen immer die Möglichkeit, dass so etwas passieren kann”, so İmamoğlu weiter. “Wir haben diesen Weg bewusst eingeschlagen mit dem Wissen über diese Risiken und Herausforderungen.” Im Falle einer Niederlage werde er weitermachen und niemals aufgeben. Der Kampf für die Demokratie ende nicht mit einer oder mit zwei Wahlen, so der CHP-Kandidat. “Es gibt in jeder Wahl das Risiko, dass man verliert oder die Möglichkeit, dass man gewinnt.” Man werde den Weg weitergehen. “Wir werden weiter kämpfen, alles wird gut werden”, sagte İmamoğlu. Der CHP-Politiker hatte die Kommunalwahlen in Istanbul im März mit einer knappen Mehrheit vor der Regierungspartei AKP des Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan gewonnen. Die türkische Wahlbehörde hatte die Wahl am Montag aufgrund einer Beschwerde der AKP annulliert und eine Wiederholung angeordnet. Die Entscheidung sorgte international und in der Türkei für viel Kritik. Die Neuwahlen sollen am 23. Juni stattfinden.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Osnabrücker CDU feierte mit Christian Wulff ihren 75. Geburtstag

Im Hotel Walhalla, in dem im Herbst 1945 die Osnabrücker CDU gegründet wurde, wäre ein Dreivierteljahrhundert später nicht genügend...

Fehler bei der Datenverarbeitung: Zahl der Quarantäne-Fälle in der Region Osnabrück deutlich nach unten korrigiert

Mehr als 1.000 aktuell in Quarantäne befindliche Personen, jeweils in Stadt und Landkreis Osnabrück ..., diese am Samstagvormittag vom...

Europastaatsminister fordert neue Akzente in EU-Migrationspolitik

Foto: Flüchtlinge auf der Balkanroute, über dts Berlin (dts) - Europastaatsminister Michael Roth (SPD) hat neue Akzente in der...

Meliá-Chef erwartet Bereinigung des Hotelmarkts in Spanien

Foto: Spanische Fahne, über dts Palma (dts) - Der Chef der spanischen Hotelkette Meliá, Gabriel Escarrer, erwartet nach einer...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen