Osnabrück Weihnachtliche Lasershow am Rathaus Osnabrück

Weihnachtliche Lasershow am Rathaus Osnabrück

-

In diesem Jahr ist vieles anders – auch die Weihnachtszeit. Um wenigstens ein bisschen Weihnachtsstimmung zu verbreiten, projiziert die Stadt Osnabrück ein Lichtzeichen an das Rathaus.

In Pandemie-Zeiten ist Weihnachten anders als wir es kennen. Der Lockdown bringt das öffentliche Leben zum Erliegen. Vor dem Rathaus – wo sonst Glühwein, Punsch und vieles mehr zahlreiche Besucherinnen und Besucher auf den Weihnachtsmarkt locken – steht in diesem Jahr nur der große Tannenbaum und seit Dienstag, dem 15. Dezember, ein Lichtzeichen für Klein und Groß: eine fünfminütige Lasershow, die auf das Rathaus des Westfälischen Friedens projiziert wird und Spaziergänger und Familien daran erinnert, dass – trotz alledem – bald Weihnachten ist. „Alle 40 Minuten erklingen weihnachtliche Töne und bunter Lichter erzählen eine Geschichte“, erklärt Nina Hoss, die für die Stadtverwaltung die Organisation übernommen hat.

Lasershow bis zum 30. Dezember

„Wir wollen damit insbesondere Familien und Kindern eine kleine Freude machen“, sagt Alexander Illenseer, Geschäftsführer der Marketing Osnabrück GmbH (mO.). Gemeinsam mit dem Referat Kommunikation, Repräsentation und Internationales der Stadt Osnabrück ist die Idee entstanden. „Wir wünschen allen Osnabrückerinnen und Osnabrückern, die zufällig oder bewusst den Markt überqueren und dort für einen Moment verweilen, dass sie kurz in eine andere Welt eintauchen“, erklärt Pressesprecher Dr. Sven Jürgensen. Mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Osnabrück konnte die Idee kurzfristig umgesetzt werden. Zu sehen ist die Lasershow bis zum 30. Dezember.

Zu sehen ist die fünfminütige Weihnachts-Lasershow am Rathaus vom 15. bis 30. Dezember. / Foto: Angela von Brill.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Kettenkarussell wieder abgebaut: Kein Kinderlachen mehr vor dem Rathaus

Vor dem Osnabrücker Rathaus sieht es wieder aus wie in der Niedersachsen-Sibirien: Nackte Pflastersteine vor einer (zugegeben) schönen Kulisse. Eine...

Osnabrücker Ferienpass-Start in luftiger Höhe

Hoch hinaus ging es zum Auftakt des Ferienpasses: 32 Mädchen und Jungen erkundeten die Baumwipfel im Kletterwald im Nettetal....




IG-Metall-Chef Hofmann kritisiert Steuerpläne von Union und FDP

Foto: Steuerbescheid, über dts Berlin (dts) - IG-Metall-Chef Jörg Hofmann nimmt erstmals zur Bundestagswahl Stellung. "Die Berechnungen des ZEW-Instituts...

Thüringens Verfassungsschutzchef fordert Härte gegen „Querdenker“

Foto: Demo von Corona-Skeptikern am 29.08.2020, über dts Erfurt (dts) - Thüringens Verfassungsschutzpräsident Stephan Kramer hat nach den jüngsten...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen