Sparkasse Osnabrück zeigt sich zufrieden mit Messe zu Bauen, Wohnen und Energie

Am vergangenen Wochenende (27./28.04.) fand die Messe “Bauen l Wohnen l Energie” der Sparkasse Osnabrück statt. Knapp 80 Ausstellerinnen und Aussteller präsentierten ihre Angebote zu Themen rund um die eigenen vier Wände, grüne Energie und E-Mobilität.

„Die Messebesucherinnen und -besucher haben dabei sehr konkrete Antworten auf ihre Fragen zu klimaschonendem Neubau, zu erneuerbaren Energien, zur Bauplanung, Renovierung und Sanierung erhalten. Das hat viele Menschen von der guten Qualität unserer Messe überzeugt“, betont Fabian Winkler, Vorstand der Sparkasse Osnabrück, und freut sich über das positive Feedback der Ausstellerinnen und Aussteller. „Die Erweiterung unserer klassischen Immobilienmesse vor einigen Jahren um die Sparte Energie war eine sehr gute Entscheidung. Denn das eine kann nicht ohne das andere gedacht werden“.

Auch das Vortragsprogramm war gut besucht. / Foto: Sparkasse Osnabrück
Auch das Vortragsprogramm war gut besucht. / Foto: Sparkasse Osnabrück

Mehr als 100 Objekte im Angebot

Gleichzeitig nutzten viele Kundinnen und Kunden die Messe aber auch dafür, die richtige Immobilie für sich zu entdecken und erste Finanzierungsgespräche zu führen. Frühzeitige Informationen zu finanziellen Möglichkeiten und Förderprogrammen sind für Immobilieninteressierte von großer Bedeutung. Das Angebot an Immobilien war mit über 100 Objekten im Vergleich zum Vorjahr noch vielfältiger.

Sehr gut besucht und teilweise komplett ausgebucht waren die 12 Vorträge. „Dass wir mit dem Vortragsangebot den Nerv unserer Besucherinnen und Besucher getroffen haben, hat auch die Messebefragung ergeben“, so Winkler „Fast alle Gäste würden die Messe uneingeschränkt weiterempfehlen“.

Nächste Messe am 26./27. April 2025

Der Termin für die nächste “Bauen l Wohnen l Energie” steht bereits fest: Am 26. und 27. April 2025 wird diese erneut in der OsnabrückHalle stattfinden. „Wir freuen uns schon jetzt wieder darauf, diese zu organisieren“, so Winkler. Zusätzlich kündigt er ein Netzwerktreffen mit den Ausstellerinnen und Ausstellern für September dieses Jahres an. Ziel ist es, frühzeitig in den Dialog mit den Ausstellerinnen und Ausstellern zu treten. Aber auch Interessierte, die in diesem Jahr nicht dabei waren, können sich gerne an die Sparkasse wenden. „Wir freuen uns darauf, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen und Sie von unseren Ideen zu begeistern“, so Winkler. „Für ein interessantes Programm ist selbstverständlich gesorgt“.


Liebe Leserin und lieber Leser, an dieser Stelle zeigen wir Ihnen künftig regelmäßig unsere eigene Kommentarfunktion an. Sie wird zukünftig die Kommentarfunktion auf Facebook ersetzen und ermöglicht es auch Leserinnen und Lesern, die Facebook nicht nutzen, aktiv zu kommentieren. FÜr die Nutzung setzen wir ein Login mit einem Google-Account voraus.

Diese Kommentarfunktion befindet sich derzeit noch im Testbetrieb. Wir bitten um Verständnis, wenn zu Beginn noch nicht alles so läuft, wie es sollte.

 
PM
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion