Deutschland & die WeltUhren auf Normalzeit umgestellt

Uhren auf Normalzeit umgestellt

-


Foto: Smartphone-Nutzerin, über dts

Braunschweig (dts) – In Deutschland und den meisten europäischen Ländern sind in der Nacht zum Sonntag die Uhrzeit wieder auf Normalzeit umgestellt worden. Um 3 Uhr Sommerzeit wurden die Uhren um eine Stunde zurückgestellt. Wie seit Jahren üblich, gab es in den Tagen vor der Zeitumstellung wieder viel Kritik daran – und diesmal scheint das Thema zaghaft auf die politischen Agenda zu rücken.

So kündigte die EU-Kommission an, Forderungen nach einer Abschaffung der Sommerzeit zu prüfen. Auch die FDP macht sich dafür stark. Bis zur nächsten Zeitumstellung dürfte es aber keine Änderung geben. Diese ist bereits fix terminiert auf die Nacht zum 25. März 2018. Dann werden die Uhren wieder eine Stunde vorgestellt.



dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Entlastung für die Osnabrücker Tafel: Stadt Osnabrück verzichtet auf 15.000 Euro im Jahr

Die Stadt Osnabrück entlastet die Osnabrücker Tafel! Einem entsprechenden Antrag stimmte der Stadtrat am Dienstag (27. September) mit den...

Nächster Wechsel bei den Grünen im Stadtrat: Loreto Bieritz ersetzt Dr. Michael Kopatz

Oberbürgermeisterin Katharina Pötter begrüßt Loreto Bieritz per Handschlag im Stadtrat. / Foto: Guss Bereits in der letzten Sitzung des Stadtrats...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen