Deutschland & die Welt Linnemann: Esken sollte "nach Venezuela fliegen"

Linnemann: Esken sollte „nach Venezuela fliegen“

-





Foto: Saskia Esken, über dts

Berlin (dts) – Unionsfraktionsvize Carsten Linnemann hat die designierte SPD-Vorsitzende Saskia Esken scharf für ihre Aussagen zum Sozialismus kritisiert. „Sie sollte sich ins Flugzeug nach Venezuela setzen – und spätestens auf dem Rückweg wird sie feststellen, dass das mit Pauken und Trompeten scheitert, dass es Armut erzeugt“, sagte der CDU-Politiker in der „Bild“-Sendung „Die richtigen Fragen“. Kommandowirtschaft und Planwirtschaft – all das sei gescheitert.

„Ich kann jedem nur raten, dass wir uns an die Prinzipien der Sozialen Marktwirtschaft halten.“ Esken hatte Anfang 2018 bei Twitter geschrieben: „Wer Sozialismus negativ verwendet, hat halt keine Ahnung!“

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

 

aktuell in Osnabrück

Das „Ghost Bike“ steht schon da – Gedenken nach tödlichem Unfall an Pagenstecherstraße

Vielleicht hat sie schon jemand gezählt, die "Ghost Bikes", die an zahlreichen Stellen im Osnabrücker Stadtbild an getötete Radfahrer...

Radfahrerin (18) vor LKW gestürzt – im Krankenhaus verstorben

Die Fahrradfahrerin, die am Freitagnachmittag in einen Unfall mit einem LKW verwickelt wurde, ist verstorben. Nach Informationen unserer Redaktion verstarb...

CDU wird 75: Senioren-Union kritisiert fehlende Vorbereitung

Foto: CDU-Parteitag 2019, über dts Berlin (dts) - Der Vorsitzende der Seniorenunion, Otto Wulff, hat die CDU-Führung für ihr...

Terroropfer von Halle bekamen bislang 350.000 Euro Entschädigung

Foto: Trauer nach Anschlag in Halle, über dts Halle (Saale) (dts) - Überlebende Opfer und Betroffene des Anschlags von...
- Advertisement -

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code