Start Nachrichten Kabinett will diese Woche Beteiligung an Jemen-Mission beschließen

Kabinett will diese Woche Beteiligung an Jemen-Mission beschließen

-





Foto: Bundeswehr-Soldat, über dts

Berlin (dts) – Die Bundesregierung will an diesem Mittwoch die deutsche Beteiligung an der Jemen-Mission der Vereinten Nationen (UNMHA) im Kabinett beschließen. Wie die „Bild“ (Dienstagausgabe) mit Verweis auf eine Unterrichtung der Obleute im Verteidigungsausschuss und im Auswärtigen Ausschuss des Bundestags berichtet, soll zunächst ein unbewaffneter Soldat zur Beobachtung entsandt werden. Je nach „Lage- und Aufwuchsentwicklung der Mission“ könnten bis zu jeweils fünf Soldaten bzw. Polizisten entsandt werden, heißt es in einer Unterrichtung der Außen- und Verteidigungsexperten des Bundestags.

Die FDP befürwortet den Einsatz: „Der furchtbare Krieg im Jemen muss endlich beendet werden, deshalb finden wir es in Ordnung, wenn Bundeswehr-Soldaten als Beobachter für die UN dort die Waffenruhe kontrollieren“, sagte FDP-Politiker Alexander Müller der „Bild“.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

 

Lesenswert

CDU-Gesundheitsexperte will Modellprojekte für legalen Cannabiskonsum

Foto: Cannabis, über dts Berlin (dts) - Entgegen dem Abstimmungsverhalten seiner eigenen Partei fordert der Vorsitzende des Gesundheitsausschusses im Bundestag, Erwin Rüddel (CDU), die...

Mohring kritisiert CDU-Erscheinungsbild

Foto: CDU-Logo, über dts Erfurt (dts) - Der thüringische CDU-Landeschef Mike Mohring hat das Erscheinungsbild seiner Partei kritisiert. "Wir können selbstbewusster und optimistischer auftreten",...

Eurofighter-Absturz: Luftwaffeninspekteur verteidigt Übungsflüge

Foto: Eurofighter, über dts Berlin (dts) - Der Inspekteur der Luftwaffe, Ingo Gerhartz, hat Forderungen aus der Politik zurückgewiesen, nach dem Eurofighter-Absturz an der...

 

Contact to Listing Owner

Captcha Code