Deutschland & die Welt Infratest: Union vergrößert Vorsprung

Infratest: Union vergrößert Vorsprung

-


Foto: Paul Ziemiak und Annegret Kramp-Karrenbauer, über dts

Berlin (dts) – Die Union vergrößert laut Infratest ihren Vorsprung in der Wählergunst. Laut der Erhebung für den sogenannten “ARD-Deutschlandtrend” kommen CDU und CDU aktuell auf 38 Prozent, ein Punkt mehr als bei der letzten Infratest-Umfrage Ende Juli. Die SPD käme auf 15 Prozent (+1), die AfD auf unverändert 11 Prozent, die FDP gewinnt einen Prozentpunkt und landet bei 6 Prozent.

Die Linke würden wie im Vormonat 7 Prozent der Befragten wählen. Die Grünen verlieren gegenüber Juli zwei Prozentpunkte, wären mit 18 Prozent aber weiterhin zweitstärkste Kraft. Für die Sonntagsfrage hatte Infratest von Montag bis Mittwoch dieser Woche 1.511 Wahlberechtigte bundesweit befragt.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Landkreis Osnabrück: Eltern sollen vorsorglich Zustimmung zu Corona-Tests für ihre Kinder geben

"Im Falle eines Auftretens einer COVID-19 Infektion im engeren schulischen Umfeld Ihres Kindes, ist es in vielen Fällen sinnvoll...

Der VfL holt ein glückliches, am Ende aber verdientes 1:1 in Fürth!

In einer Partie, die von Anfang an von beiden Mannschaften mit viel Engagement geführt wurde,  holte der VfL durch...

FDP zieht Wirtschaftskompetenz der CDU in Zweifel

Foto: Volker Wissing, über dts Berlin (dts) - Die FDP hat im Streit über das geplante Gesetz für eine...

Tausende Demonstranten fordern Flüchtlingsaufnahme aus Moria

Foto: Protestplakat nach Brand in Flüchtlingslager Moria, über dts Berlin (dts) - In Berlin und anderen deutschen Städten haben...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen