Start Nachrichten DAX lässt leicht nach - Linde-Papiere vorne

DAX lässt leicht nach – Linde-Papiere vorne

-




Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts

Frankfurt/Main (dts) – Am Mittwoch hat der DAX leicht nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12,642,87 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,13 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. An der Spitze der Kursliste standen die Papiere von Linde.


Berichten zufolge wollen Vorstand und Aufsichtsrat des Gaseherstellers bereits in der kommenden Woche über den geplanten Zusammenschluss mit dem US-Konkurrenten Praxair abstimmen. Vom Dow kamen unterdessen positive Vorgaben. Am Nachmittag wurde der Index mit 20.967,40 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,14 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Mittwochnachmittag etwas schwächer. Ein Euro kostete 1,1182 US-Dollar (-0,02 Prozent). Der Goldpreis stieg leicht an, am Nachmittag wurden für eine Feinunze 1.253,31 US-Dollar gezahlt (+0,18 Prozent). Das entspricht einem Preis von 36,04 Euro pro Gramm.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.


Lesenswert

Finanzbranche will Riester-Reform

Foto: Banken-Hochhäuser, über dts Berlin (dts) - Die deutschen Finanzdienstleister wollen mit einem abgestimmten Vorschlag verhindern, dass die Bundesregierung einen Staatsfonds für die Altersvorsorge...

Kühnert will für SPD-Parteivorstand kandidieren

Foto: Kevin Kühnert, über dts Berlin (dts) - Der Juso-Vorsitzende Kevin Kühnert will auf dem kommenden SPD-Bundesparteitag Anfang Dezember in den Vorstand aufsteigen. "Ich...

Gisdol wird neuer Cheftrainer des 1. FC Köln

Foto: Markus Gisdol, über dts Köln (dts) - Der Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat Markus Gisdol als neuen Cheftrainer verpflichtet. Er erhält einen Vertrag...

Contact to Listing Owner

Captcha Code